Literarische Matinée

Die 'Literarische Matinée' möchte alle, die Freude am Lesen haben, ein wenig hinter die Kulissen des Schreibens schauen lassen. Was hat es mit dem Schreiben auf sich? Nach dem Motto 'Was Sie schon immer über SchriftstellerInnen wissen wollten und sich nie zu fragen trauten'.Ist Schreiben überhaupt eine Arbeit? Was passiert eigentlich vor dem Schreiben?Waren die SchriftstellerInnen wirklich an all den Orten, über die sie schreiben? Kann man Schreiben lehren?Können Schriftsteller Freunde sein oder sind sie nur Konkurrenten? Gibt es so etwas wie die Angst vorm leeren Blatt?Ist es für SchriftstellerInnen wichtig, in Vereinigungen zu sein, wie zum Beispiel im 'Linzer AutorInnenkreis' oder im P.E.N.-Club? Auf solche und ähnliche Fragen will die 'Literarische Matinée' versuchen, Antworten zu finden. In der einen oder anderen Sendung sollen auch SchriftstellerInnen aus OÖ live zu Wort kommen.


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Dienstag, 04.04. 2017
Die 100. Ausgabe der 'Literarischen Matinée' widmet sich den Träumen, den Träumen in der Literatur, den Träumen der ProtagonistInnen der Geschichten....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 21.03. 2017
Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus OÖ, aus NÖ, aus Wien haben mir letzte Sätze aus ihren Werken geschickt, auch die letzte Strophe eines Gedichts ist dabei,...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 07.03. 2017
SchriftstellerInnen mögen sich durchaus selbst - als HauptdarstellerInnen in ihren Werken. Alles streng fiktional natürlich, und dennoch - vielleicht gibt es die eine oder...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 21.02. 2017
Marta Karlweis war nicht nur die Frau des Schriftstellers Jakob Wassermann und ihr Buch über ihn, im Jahr 1935, war ihr letztes Buch, nicht ihr erstes. Sie veröffentlichte...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 07.02. 2017
Gibt es sie noch - die großen Liebesromane, wie sie es in der (vor-)viktorianischen Zeit gab? Wir machen einen Blick in einige Werke zeitgenössischer AutorInnen - in...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 24.01. 2017
'Literatur und Musik' - ein ewig neues Thema. Kongeniale Partner waren die Dichterin Ingeborg Bachmann und der Komponist Hans Werner Henze. Wir hören in den...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 10.01. 2017
. . . all das und mehr noch ist G.G. Krenner. Er ist der erste Studigast bei der 'Literarischen Matinée' im Neuen Jahr. Wir werden über ihn und von ihm...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 27.12. 2016
Jaques Brel begrüßt uns mit seinem Walzer für 1000 Zeiten zur letzten 'Literarischen Matinée' des Jahres. Und wir begleiten das 'Kleine...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 13.12. 2016
'Sterne pflücken' - so heißt ein Weihnachtsbuch von Doris Kloimstein und Karin Köppl. Darin werden wir blättern; und in einem 'Literarischen...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 15.11. 2016
Václav Havel schreibt seit seinem 16.Lebensjahr - Gedichte. Das war im Jahr 1952. Seit 1963 schreibt er Stücke fürs Theater, am liebsten schreibt er in der...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 01.11. 2016
Zum Thema 'Todeserfahrung' gehören unabdingbar die Lyriker Rainer Maria Rilke, Charles Baudelaire und Stéphane Mallarme - von allen dreien werden wir Gedichte...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 18.10. 2016
Christine Schadenhofer hat schon mit neun Jahren zu schreiben begonnen - doch im Verlauf des Studierens und der beruflichen Tätigkeit ist ihr das Schreiben abhanden gekommen....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 04.10. 2016
Zum dritten Mal fand heuer das Schlierbacher Literaturfestival statt - veranstaltet von den 'Literarischen Nahversorgern'. Das 3-tägige Festival war hochkarätig...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 20.09. 2016
Arthur Schnitzler  befand sich in Reichenau a.d.Rax in guter Gesellschaft. Ende des 19., Beginn des 20. Jahrhunderts begaben sich nicht nur KünstlerInnen auf...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 06.09. 2016
Wir besuchen mit Daniel aus dem Roman 'Der Schatten des Windes' den Friedhof der vergessenen Bücher. Ein Buch, das sich Daniel von diesem Friedhof wählen darf,...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 23.08. 2016
Es gibt Buchhandlungen, in denen auch gegessen wird - und das gar nicht schlecht. In der Buchhandlung Heyn in Klagenfurt zum Beispiel gibt es 'Literarische Dinner', der Herr...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 09.08. 2016
"Bleistift, Heft & Laptop" - so nennt sich die erste Sonderausstellung, die derzeit im Literaturmuseum in Wien, in der Johannesgasse, zu sehen ist, übrigens noch...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.07. 2016
Und noch einmal begibt sich die 'Literarische Matinée' auf Sommerfrische und taucht ein in das Flair des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 12.07. 2016
Diesmal ist die 'Literarische Matinée' unterwegs zu Orten, wo die Bücher wohnen.  Wir werden uns Bibliotheken anschauen: In Los Angeles die Public Library,...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 28.06. 2016
Es ist Sommer, die 'Literarische Matinée' begibt sich wieder einmal auf Reisen - diesmal auf den Spuren des kolumbianischen Autors Gabriel García...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 14.06. 2016
Ja, Anneliese Ratzenböck ist auch Schriftstellerin - vielleicht ist sie manchen besser bekannt als Journalistin und als eine, die sich in vielen sozialen Projekten engagiert....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 31.05. 2016
Der Titel der Sendung ist ein Zitat von dem Philosophen Francis Bacon - und die 'Literarische Matinée' durcheilt heute mit Büchern, die sich dem Thema...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 17.05. 2016
'Livraria Lello e Irmao' - Kathedrale der Bücher wird sie von den Bewohnern von Porto genannt. Heuer feiert sie ihr 110-jähriges Bestehen, die neugotische Fassade...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 03.05. 2016
'My face in my book' - schon im 14.Jahrhundert gab es Eitelkeiten. Könige und Herzöge ließen sich und ihre Wappen in prachtvollen Handschriften darstellen....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 19.04. 2016
Die neue Leiterin der Landesbibliothek in Linz, Frau Mag. Renate Plöchl, ist zu Gast in der 'Literarischen Matinée'. Seit Beginn des Jahres ist sie die neue...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 05.04. 2016
Herbert Pauli ist gleichermaßen in der niederösterreichischen und der oberösterreichischen Literaturszene verankert; er ist Mitglied beim P.E.N.-Club NÖ und beim...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 22.03. 2016
'Ich baue an den ersten Sätzen lange herum', 'Eigentlich sollte eine ganze Geschichte nur aus ersten Sätzen bestehen' - zwei Zitate von...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 08.03. 2016
Rosa Luxemburg war eine Heldin, sie war auch Opfer, aber wir werden in dieser einstündigen 'Literarischen Matinée' Rosa Luxemburg auch von einer ganz anderen...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 09.02. 2016
Rainer Maria Rilke hat sich in seinen 'Elf Visionen' auch mit der Figur des Narren beschäftigt - wir hören daraus das Gedicht 'Der Narr'. Sodann begeben...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.01. 2016
Es gibt etliche SchriftstellerInnen, die Musik nicht nur lieben, manche von ihnen stellen auch Parallelen her zwischen dem Aufbau eines Romans und einer Symphonie, so z.B. Heimito...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 12.01. 2016
Ist der Biograf der Objektive, der Auto-Biograf der Subjektive? Wir werden hören, wie sich Sigmund Freud gegen mögliche Biografen wehrte, wir werden Zitate hören zu...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 22.12. 2015
In zwei Tagen ist Weihnachten - und mit einem Engel hat ja alles angefangen . . .  Wir hören Gedichte von Rainer Maria Rilke, von Charles Baudelaire, von Friederike...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 08.12. 2015
Zur Feiertags-Matinée läuten die Glocken auch für die Literatur - sie läuten in Gedichten von Kurt Tucholsky und Mateja Matevski, in Werken der Weltliteratur,...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 24.11. 2015
Kaum kommt ein neuer Roman einer Autorin heraus, wird schon gerätselt, ob er - oder zumindest Teile darin - autobiografisch sein könnten. JournalistInnen verfolgen in...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 10.11. 2015
Literatur-Nobelpreis, Deutscher Buchpreis, Friedenspreis des deutschen Buchhandels, britischer Booker-Preis, französischer Prix Goncourt - Oktober, November sind die Monate der...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 27.10. 2015
Jaques Prévert hat Gedichte geschrieben, viele Gedichte - und doch sind viele seiner Gedichte erst durch ihre Vertonung zu Chansons bekannt, ja, berühmt geworden. So wie...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 13.10. 2015
Viele Dichter, viele Schriftstellerinnen liegen auf dem Cimetière du Père-Lachaise, einem der schönsten Friedhöfe von Paris. Wir besuchen drei von ihnen,...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 29.09. 2015
Es gibt Interviews, in denen erfahren wir Wesentliches über den interviewten Schriftsteller, die interviewte Schriftstellerin, Wesentliches über das Werk, über den...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 15.09. 2015
Gerhard Rühm, Konrad Bayer, H.C.Artmann, Friedrich Achleitner und Oswald Wiener - sie waren die Wiener Gruppe, sie sprengten die Grenzen der herkömmlichen Literatur - in...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 01.09. 2015
Wir begeben uns in den parkartigen Garten der Finzi-Contini, ins Ferrara der 30-iger Jahre; in Nairobi treffen wir auf den 'Ewigen Gärtner' von John le Carré;...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 18.08. 2015
Daniel Kehlmann lässt zwei Wissenschaftler reisen - Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß - einer reiste gerne, der andere gar nicht. Wir hören in Kehlmanns...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 04.08. 2015
Unsere Reise geht diesmal ins Gebirge, zum 'Zauberberg' mit Thomas Mann und Hans Castorp, die Reise geht weiter mit Ingeborg Bachmann nach Wien und zum Wörthersee und...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 21.07. 2015
Orson Welles hatte ein bewegtes Leben - er war Schauspieler, Regisseur, Journalist, Schriftsteller und Stierkämpfer, bevor er im Jahr 1934, als erst 19-Jähriger, zum...
Betrifft Sendung vom Samstag, 11.07. 2015
mit Claudia Taller nach Frankreich, nach Straßburg und mit James Joyce nach Irland, nach Dublin. Und zum Abschluss kehren wir mit Heimito von Doderer nach Österreich...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 23.06. 2015
Es gibt sie - Dichter, die ihre Texte singen, und Sänger, deren Lieder als Gedichte gelten können. Um drei solcher Doppelbegabungen geht es in der 60.Sendung der...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 09.06. 2015
Das Hörspiel - ein Klassiker des Radios! Für etliche Schriftstellerinnen und Schriftsteller bildete das Verfassen von Hörspielen den Anfang ihres literarischen...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.05. 2015
. . . nach Wien, nach Altaussee, nach Marbach und in die Schweiz, nach Solothurn. In Wien wurde erst heuer ein Literaturmuseum eröffnet, sehr stimmig im ehemaligen...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 12.05. 2015
Und wie bewahren Sie Ihre Bücher auf? Es gibt verschiedenste Techniken und verschiedenste Behältnisse, praktische oder ästhetische. Und wenn Sie selbst nicht mehr...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 28.04. 2015
'Literatur und Musik' - ein ewig neues Thema. Kongeniale Partner waren die Dichterin Ingeborg Bachmann und der Komponist Hans Werner Henze. Wir hören in den...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 14.04. 2015
Kafka hat es getan, Tschechow hat es getan, auch Arthur Schnitzler, Gottfried Benn und Alfred Döblin. Sie haben gearbeitet - als Juristen, als Ärzte. Auch Unternehmer gibt...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 31.03. 2015
Das Thema 'Demenz' ist in den Medien derzeit stark vertreten, so zum Beispiel auch im Kino. In der Literatur hat sich Arno Geiger bereits im Jahr 2011 mit diesem Thema...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 17.03. 2015
Mit Rainer Maria Rilke, Ernest Hemingway und zwei Linzer Autorinnen, Christine Schmidhofer und Nina Stögmüller, startet die 'Literarische Matinée' in den...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 03.03. 2015
Bertha von Suttner war eine geborene Gräfin, eine Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau. Ihr Manuskript zu dem Buch 'Die Waffen nieder!' wollte anfangs kein...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 17.02. 2015
In eine andere Identität zu schlüpfen - das kann reizvoll sein, nicht nur am Faschingsdienstag. Wir werden in der heutigen Sendung den portugiesischen Autor Fernando...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 03.02. 2015
Wer arbeitet heute noch vor einem leeren Blatt - sei es vor einem liegend neben einem Bleistift, sei es eingespannt in eine Schreibmaschine? Wir werden Peter Handkes Geschichte vom...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 20.01. 2015
Haben Sie schon von der 'erzählenden Medizin' gehört? Und wer erzählt da und wer hört zu? Und was heilt eigentlich - das Erzählen, das Zuhören?...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 06.01. 2015
Am 6.Jänner eines Jahres, dem Tag der Heiligen drei Könige, muss es auch in der 'Literarischen Matinée' um Könige gehen - um das König-Sein in...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 23.12. 2014
Pflücken Sie mit mir Zitate vom Weihnachtsbaum, das Angebot ist vielfältigst, Zitate von Karl Kraus, von Urs Widmer, von Olga Martynova, Erich Hackl, Paul Nizon und und...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 09.12. 2014
Dichter und Schriftsteller tranken gerne - und ließen auch ihre Protagonisten und Protagonistinnen schon mal etwas trinken. Mit Henry Miller reisen wir auf ein gutes Glas...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 25.11. 2014
In Büchern wird auch gegessen - und teils gar nicht schlecht, in Martin Suters Roman 'Der Koch' sogar ausgezeichnet! Wir werden da einiges über Currys hören....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 28.10. 2014
Am 3.November ist es 100 Jahre her, dass Georg Trakl an einer Überdosis Kokain gestorben ist -27-jährig. Seine Kindheit begann mit Drogen - seine Mutter war...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 14.10. 2014
Viele Schriftstellerinnen und Schriftsteller zieht es auf die Universität. Karl Kraus hat schon 1910 mit den sogenannten  'Wiener Vorlesungen' begonnen. Mit seiner...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 30.09. 2014
Am 1.Oktober feiern wir '90 Jahre Radio in Österreich'. Und auch die 'Literarische Matinée' braucht das Radio, um gehört zu werden. Also hören...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 16.09. 2014
Als 'Monsieur le vivisecteur' hat sich Musil selbst bezeichnet. Und er ist einer, das zeigt er bereits in seinem ersten Roman 'Die Verwirrungen des Zöglings...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 02.09. 2014
Und noch einmal begibt sich die 'Literarische Matinée' auf Sommerfrische und taucht ein in das Flair des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts....
Betrifft Sendung vom Dienstag, 19.08. 2014
Arthur Schnitzler befand sich in Reichenau a.d.Rax in guter Gesellschaft. Ende des 19., Beginn des 20. Jahrhunderts begaben sich nicht nur KünstlerInnen auf Sommerfrische...