circus Foto: WallyRe
Wally Re (©)
Jeden 5. Mittwoch im Monat, 19 - 20 Uhr

poetologische ortungen

 ist das Audioexperiment jenseits des Mainstreams und Teil eines performativen Moments der freien Interaktion und ihrer Wechselwirkung im öffentlichten oder privaten Raum. Transdisziplinäre Grenzüberschreitungen werden als Selbstverständlichkeit betrachtet. Großer Wert wird auf die Kraft der Einfachheit und auf den authentischen Moment gelegt; auf Zuordnungen, Schubladen oder Genres wird verzichtet.

Poetological investigations is the audio experiment for acoustic art beyond the mainstream. Transdisciplinary border crossings are seen as self-evident. Poetological investigations are part of a performative momentum of free interaction and reciprocity in public or private spaces. Great emphasis is placed on the power of simplicity aswell as the authentic moment; categories or genres are deliberately avoided.

poetologische ortungen is the radio experiment, sínce 2015 broadcast approx. 4-5 times a year at the free radio of Upper Austria, Radio FRO in Linz (since 11/22 Radio Orange Vienna). Focus on (case by case participatory) basis: poetic act//audioresonances//audiopieces//Soundscapes etc

Producers: MIRIAM, Verein zur Förderung von Medienvielfalt. coordination, conception: wally rettenbacher, author & producer.

Ausstrahlung seit 2015 ca. 4-5x jährlich im freien Rundfunk Oberösterreich, Radio FRO in Linz (seit 11/22 zeitgleich bei Radio Orange Wien. Schwerpunkte: poetic act//Audioresonanzen//Hörstücke //Soundscapes etc

Sendungskoordination: Wally Rettenbacher

Produzent*innen: MIRIAM, Verein zur Förderung von Medienvielfalt.

Mit freundlicher Förderung durch:

BKA Kunst und Kultur, Land OÖ, Stadt Linz, GAV, GAV Regionalstelle OÖ

Wally Rettenbacher 1015/1022/12/23

 

Verantwortliche/r: Miriam, Verein zur Förderung von Medienviefalt
Kontakt: seitwaerts@gmx.at
Sprachen: Deutsch , Englisch

RedakteurInnen

poetologische ortungen
 
 

Vergangene Sendungen