Platzhalter1 Foto: Katharina Nahtman (FdR17)
Jeden 3. Dienstag im Monat, 22 - 24 Uhr

Ghostradio

ghostradio is a pysical mechanism that generates random numbers by chance. this unit works on the boundaries of the causal world and beyond. we are publishing this random numbers datastream for cryptographic keygeneration. this will release the public from the current state of surveillance.

Ghostradio ist eine Livesendung des Infolabs in der Stadtwerkstatt. Zu hören sind Sounds rund um die künstlerischen Forschung zum Thema Information und Technologie. Unser zentrales Thema ist die Definition von Information und Technologie. Was ist das Wesen der Information? Ist die Information aus der Evolution entstanden oder die Evolution aus der Information? Zu hören ist das Rauschen als maximale Information Live aus dem Mikro- oder Makrokosmos. Teilweise werden diese mit den Harmonien des Wasserstoffs rund um die 40. Unteroktave gemischt. Rauschen als ein Zufallsgenerator des freien Willens – Ein neuer Ambientesound zum einschlafen.

Mehr dazu findet Ihr unter dem Forschungsbegriff DIGITAL PHYSICS im Netz oder auf unserer Homepage http://infolab.stwst.at

 

Verantwortliche/r: Franz Xaver, Pamela Neuwirth, Markus Decker
Sprachen: Deutsch

RedakteurInnen

Franz Xaver

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.