Pflegestützpunkt Ein Radio Helsinki-Projekt über Pflege und deren Zukunft.
Sujet: Karin Schuster
Jeden 1. Montag im Monat, 19 - 20 Uhr

Pflegestützpunkt

Wie wir pflegen und pflegen wollen.

Die Sendereihe über Pflege und deren Zukunft.
Ein Jahr lang Sendungen, Podiumsdiskussionen, Pflegestammtische sowie ein Filmabend mit Gespräch. Thematisiert werden die „heißen Eisen“ in der derzeitigen Debatte rund um die Pflege. Abseits von kurzen Einblicken in das Thema Pflege oder der Zurschaustellung von Skandalen, wo wird Pflege in den Medien langfristig verhandelt? Die hohe gesellschaftliche Relevanz des Themas und die mangelnde Berichterstattung decken sich mit dem Auftrag von Radio Helsinki als Community Radio. Ziel der Freien Radios ist es, unterrepräsentierte Themen aufzugreifen und in den gesellschaftlichen Diskurs zu integrieren.

Alle Formate des Projekts sind als Schnittstellen zwischen den Lebenswelten derjenigen Menschen konzipiert, die in den Pflegebereich involviert sind. Zu diesen gehören Pflegepersonen, pflegende Angehörige und Pflegebedürftige, AusbildnerInnen und Auszubildende, Berufsvertretungen und EntscheidungsträgerInnen.

 

Übernahme vom Radio Helsinki

Verantwortliche/r: Dorota Trepczyk
Kontakt: programm@fro.at
Sprachen: Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.