Summerau, 96

Summerau,96 sieht sich als Plattform für authentische Literatur und Hörstücke/Hörspiele jenseits von (literarischen) Mainstreams. Auf Zuordnungen, Schubladen oder Genres wird bewusst verzichtet. Transdisziplinäre Grenzüberschreitungen im experimentellen Raum werden als Selbstverständlichkeit gesehen. Weitere Schwerpunkte sind der „poetische act“ - literarische Interventionen im öffentlichen Raum, Mitschnitte von Lesungen, ebenso wie live Lesungen im Studio mit anschließendem AutorInnengespräch.ab Dezember 2013 wird Summerau,96 von der Radiofabrik in Salzburg übernommen: Jeden 3. Samstag im Monat von 15.00 bis 15.59 Uhr. Wally Rettenbacher, selbst Autorin, betreut die Sendung seit 2011. Begründet wurde die Sendung bereits im Jahr 2000 von Erich Klinger, der auch Namensgeber für Summerau,96 ist. Klinger: „der Sendungsname leitet sich von einem Haus im Ort Summerau, ein Grenzbahnhof nahe der tschechischen Grenze, ab. Am Haus “Summerau 96” entdeckte ich 1999 die bemerkenswerte Inschrift: “Die Freuden, die in der Heimat wohnen, suchst Du vergebens in fernen Zonen.” Es gibt dort, wo wir herkommen, wohnen, leben, einzigartige Plätze, Gegenden, die es zu entdecken und wahrzunehmen gilt. Allerdings bin ich, meiner eigenen Geschichte zufolge, nicht dermaßen ortsgebunden“.


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.12. 2015
In Teil zwei hören Sie 2 Erzählungen über Liebe und Gewalt,  ausgewählt von Judith Gruber-Rizy, aus dem Erzählband „Wenn der Morgen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.11. 2015
 Den Großteil ihrer Romane und Erzählungen schrieb Madeleine Bourdouxhe in den 30-er und 40-er Jahren, später geriet ihr Werk etwas in Vergessenheit. Erst Ende...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.10. 2015
Walter Kohl liefert mit seinem neuen Buch  „Ein Bild von Hilda als toter Mensch“ ein Werk, das unter die Haut geht.  In einem Wellengang der Gefühlszustände sucht Charly, der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.08. 2015
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.07. 2015
"Die ausgezeichnete Autorin Corinna Antelmann führt den Leser gemeinsam mit Maja und Klebe auf den schmalen Grad zwischen Liebe und Wut, Hoffnung und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.06. 2015
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.05. 2015
Der Tourismus in Kuba boomt. Alle wollen jetzt noch den Inselstaat in der Karibik besuchen, das "echte" Kuba erleben, bevor die Amerikaner*innen kommen....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.04. 2015
Bereits zum dritten Mal - nach 2011 und 2013 - fand dieses Zusammentreffen oö. Autorinnen und Autoren in der Landesbibliothek in Linz statt. Diesmal mit 35 teilnehmenden...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.03. 2015
  In der März Ausgabe gibt es den 2. Teil einer Literaturveranstaltung zu hören, die ich im September 2014 in Wien an der alten Donau besucht und mitgeschnitten...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.02. 2015
Die 1942 in Prag geborene und seit 1949 in Wien lebende Autorin Karin Jahn schreibt über sich in der Kurzfassung ihrer Biografie: Karin Jahn ist im Lauf ihres Lebens...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.01. 2015
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.12. 2014
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.11. 2014
VorbilderInnen - eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung am 03.10.2014 in der Galerie des Amerlinghaus Wien. Organisiert wurde diese Gemeinschaftslesung von...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.10. 2014
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.09. 2014
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.08. 2014
                
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.07. 2014
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.06. 2014
Die GastautorInnen des „Poetischen acts“,  Ulrike Längle, Christian Futscher und Günter Vallaster haben,  mit freundlicher Genehmigung des...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.04. 2014
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.03. 2014
schriftstellerInnen, die keine systemopportunistInnen sind, haben es schwer in indien. noch schwerer haben es jene, die einer ethnischen minderheit, den ureinwohnern indiens,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.02. 2014
Helga Christina Pregesbauer schreibt u.a. über diese Texte: Der absichtliche Einsatz einer banal gehaltenen Sprache soll die Ambivalenz der Gefühle und Einstellungen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.01. 2014
Kurto Wendt hat nach den beiden Romanen „Sie sprechen mit Jean Amery, was kann ich für Sie tun?“ und „Ich rannte aus Zitronen“ nun den dritten Teil...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.12. 2013
Schwimmfüchslein nannte Wassily Kandinsky die Malerin Gabriele Münter am Beginn ihrer Beziehung liebevoll. Doch er ertrug es nicht, dass seine Lebensgefährtin...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.11. 2013
Frau Tomani singt Lieder, die das Leben schreibt. Die unverblümte Singer-Songwriterin aus Linz macht in ihrer Musik ihrem Unmut Luft. Und ihrem Übermut. Wortspielerisch...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.10. 2013
Insbesondere die Todas, eine ethnische Minderheit, waren Ziel ihrer Reise. "Die Todas sind ein Volk, das in den Blauen Bergen lebt und heute noch etwa 3000 Menschen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.09. 2013
Worte und Werte sind ihr sehr wichtig und in der Lyrik findet sie ihre Ausdrucksmöglichkeit: als eine Art Destillat,  das aus Erfahrung, Gefühl und Erlebtem besteht....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.08. 2013
in einem querschnitt liest er über seine kindheit, seine probleme und seine gedanken zur welt. sein leben war, körperlich und psychisch gesehen, nicht immer sehr...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.07. 2013
  haslin ist ein eigenwilliger, erfindungsreicher. einer der mit sprache was anstellt und mit ihr jongliert und so quasi spielend den bogen von ernst-philosophisch bis...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.06. 2013
 sie, die  unermüdliche,  schreibt seit nunmehr 40 jahren und das konsequent, wie sie selber sagt.  zudem ist die psychotherapeutin eifrige besucherin von...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.05. 2013
Zum 40-jährigen Jubiläum der Grazer AutorInnen Versammlung / OÖ fand am 1. März 2013 eine lange Literaturnacht in der OÖ Landesbibliothek statt. Ca 30...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.04. 2013
,Der Roman ist der Versuch einer ersten umfassenden ikonografischen Deutung der Bronze-Schnabelkanne vom Halleiner Dürrnberg." In einem Interview erzählt der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.03. 2013
Stille, Schrott und Apfelkuchen Ein mittelmäßiger Tag von Edi, Pete, Anja, Silvia und Sarah.  Hörspiel über Gemeinheiten,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.01. 2013
.....vor allem in die Greater Toronto Area, also das Areal von und um Toronto mit einer Abschweifung nach London, Ontario. Einige meiner Lieblingsplätze befinden sich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.12. 2012
AutorInnen, Regie, Technik : A: Franz R. Achleitner, Peter Kronreif, Eva Wingelmayer, Yve Gredl. R: Andreas Kuntner, T: Wally Rettenbacher Tetxtauszüge der AutorInnen sind...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.01. 2013
Einige meiner Lieblingsplätze befinden sich unmittelbar am Lake Ontario, “meinem kanadischen Meer”. Auch von diesen Orten wird meine Sendung erzählen, teils...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.02. 2013
Hörspiel 1: Titel: LICHTER – ein MONOLOG LICHTER – ein Monolog erzählt von einer Frau in einem Zimmer – 4 Wände in einer Welt, von immer...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.11. 2012
Da uns die Förderung von Frauen besonders wichtig ist, hat das Literaturmagazin Summerau,96 den 1. Hörspielpreis für Frauen ausgeschrieben. In der heutigen Sendung...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.10. 2012
suchte also die dichter, künstler, die sänger in den dörfern und den städten:  von den gipfeln des himalaya, bis zum golf von west bengalen und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.09. 2012
 Ich habe Wolfgang Glechner, der in Wien lebt, im Juni 2012 ebendort besucht. Es ist eine Art literarischer Spaziergang entstanden, in dem er,  der „Innviertler in...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.05. 2012
in  dieser sendung wird aus einem  östereich/indisches buchprojekt gelesen. die beiden autoren und herausgeber, helmuth a. niederle (aufgenommen in wien) und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.04. 2012
das Erich Klinger am 14.01.2012 mit der Autorin Irmgard Perfahl führte. Zur Sprache kamen u.a. ihre Zeit in Tübingen, Reisen, die sie unternahm, Orte, an denen sie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.02. 2012
Kurztext für's Spiel: Über die Fähigkeit näher kommende Abgründe zu erkennen; über die Leichtigkeit Schuldzuweisungen zu verteilen und über...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.11. 2011
Wir lernten uns 1996 bei einem Verlagsfest der Edition Selene kennen, wo wir beide veröffentlichten. Ab diesem Zeitpunkt, bis zu seinem Tod im Dez. 2001, blieben wir in...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.10. 2011
Genauer Inhalt von Folge 141 der Reihe "Summerau,96":   Hörcollage berlin von wally rettenbacher . Titel: berlin, stilles resümee....