die welt explorieren
Madlene Knoll
Let’s talk about psychology!

Veränderung ist möglich, da unser Gehirn veränderbar ist!

Wie gehen Sie mit Veränderungen um? Ist vielleicht eine Frage die wir uns nicht täglich stellen, aber die besonders in der Zeit der Digitalisierung ziemlich wichtig ist. Es gibt eine Tendenz die Veränderung grundsätzlich abzulehnen oder sie extrem schwer zu empfinden. Und das schränkt oft unsere Entfaltung als Individuum, aber auch als Gesellschaft ein. Veränderung begleitet […]

Wie gehen Sie mit Veränderungen um? Ist vielleicht eine Frage die wir uns nicht täglich stellen, aber die besonders in der Zeit der Digitalisierung ziemlich wichtig ist. Es gibt eine Tendenz die Veränderung grundsätzlich abzulehnen oder sie extrem schwer zu empfinden. Und das schränkt oft unsere Entfaltung als Individuum, aber auch als Gesellschaft ein. Veränderung begleitet uns eigentlich ständig und ist besser und gesunder wenn wir diesen Prozess bewusst wahrnehmen und aktiv mitgestalten.

Über die Veränderung, wie sie entsteht, warum sie eigentlich leicht sein kann, und wie unser Gehirn dafür gut ausgerüstet ist, werden wir uns am 8.04 live im Studio unterhalten.  Gemeinsam mit meinem Gast werden wir neue Inputs einbringen und werden wir versuchen euch zu überzeugen dass Veränderung leicht und toll sein kann!

 

Zuletzt geändert am 08.04.19, 13:06 Uhr

Adela Perte

Verfasst von Adela Perte

Der menschliche Geist und die menschlichen Geschichten haben mich immer fasziniert. Daher habe ich 2002 das Studium der Psychologie begonnen und seither nie aufgehört, über die versteckten Pfade unseres wunderschönen Geistes zu lernen. Als ich 2013 nach Österreich eingewandert bin, sind Multikulturalität und Multisprachigkeit zwei wichtige Bausteine in meiner Arbeit und in meinem Leben geworden. I love stories und in meiner Freizeit genieße ich die Zeit mit Freunde, Familie und Pluto (mein Hund), lese ich, gehe ich wandern, sammle ich Lebensgeschichten, die ich vielleicht irgendwann in einem Buch veröffentlichen werde, und ich genieße die Reise des Menschenseins.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 08. Apr 2019 / 11 Uhr