panda
Gesendet am Di 09. Okt 2018 / 17 Uhr
Rauchzeichen - Tabakfabrik on air

Sister City Silk Road

Über die Städtepartnerschaft Linz - Chengdu und das Andocken der Westbahn an die Seidenstraße als Möglichkeit, kreative Potenziale zu verbinden.

„Es bringt nichts mehr, einen Kuchen zu verteilen, wir müssen gemeinsam eine neue Konditorei bauen“, so der Direktor der Linzer Tabakfabrik, Chris Müller innerhalb einer Pressekonferenz am 05.10.2018. Dies bezog sich sinnbildlich auf ein Projekt, das annläßlich des 35-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Linz und der chinesischen Millionenmetropole Chengdu auf Schiene kommen soll.
Die alte Seidenstraße soll nämlich als neuer Handelsweg der Kreativität bis Linz erweitert werden. Mit Innovations-Hubs entlang der Westbahnstrecke zwischen Wien und Linz soll so ein
zugkräftiges Pendant zum Silicon Valley entstehen, zur Förderung des interkontinentalen kreativen Austauschs. Im Rahmen eines Jubiläumsevents in der Tabakfabrik mit Ehrengästen
aus Chengdu und Linz wird die Erweiterung der Seidenstraße unter dem Titel „Sister City Silk Road“ am 19. Oktober 2018 eröffnet.

Mehr dazu in dieser Sendung, gestaltet von Sarah Praschak.

CC-Bild: Prince Roy

CC-Musik: ucangetit – Proleter

Zuletzt geändert am 08.10.18, 11:25 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU sowohl im Vorstand als auch hinterm Tresen aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 09. Okt 2018 / 17 Uhr