7899a86b940f92be4b2194419c87407c.jpg Lupo/pixelio.de
Lupo/pixelio.de
Anstifter - Stifterhaus Linz on air

Walter Wippersberg und Richard Wall: Zwei Künstler mit vielen Begabungen

Zwei Autoren mit Doppelbegabung bzw. sogar mit mehrfachen Begabungen stellen wir heute vor. Der eine, Walter Wippersberg, beschäftigt sich neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit mit künstlerischer Fotografie und ist außerdem auch Regisseur und Filmemacher.
Richard Wall ist sowohl als Autor als auch für seine fotografischen, malerischen und grafischen Arbeiten bekannt.

Seit Ende der 1970er Jahre beschäftigt sich Walter Wippersberg auch mit künstlerischer Fotografie. Nach einer langen Ausstellungspause zeigt er nun – aus Anlaß seines 70. Geburtstages im Sommer 2015 – wieder einmal Fotoarbeiten, ältere und ganz neue. Am 24.März wurde die Ausstellung eröffnet. Interview mit dem Autor über die fotografischen Arbeiten der aktuellen Ausstellung sowie seine vielfältigen Begabungen.

Richard Wall spricht im zweiten Teil der Sendung über seinen neuen Prosaband “ In der Leere das Sitzen in der Drift der Tage“ (Löcker Verlag), der Hommagen, Attacken, Betrachtungen und Prosagedichte umfasst.

www.stifterhaus.at

www.richardwall.at

www.walterwippersberg.at

Veranstaltungstipps: ab Min. 25:05

Musikbeiträge: Frozen Silence: Ray of Light/Presence/Midwives;  Djbouly: harbour park

Sendungsgestaltung: Hannelore Leindecker

Zuletzt geändert am 27.03.15, 00:00 Uhr

Hannelore Leindecker

Verfasst von Hannelore Leindecker

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 01. Apr 2015 / 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.