TABAKFABRIK_LINZ_@_credits_ARCHIPICTURE__03 Foto: ARCHIPICTURE
Foto: ARCHIPICTURE
Rauchzeichen - Tabakfabrik on air

Wie innovativ ist Linz?

Wir senden Ausschnitte aus der Pressekonferenz zum Thema "Linz als City of Innovation", welche am 29.10.2018 in der Tabakfabrik stattfand.

Linz will mithilfe von einer Fülle kreativer Kräfte die innovativste Stadt Österreichs werden.
Klein wie große Impulsgeberr*innen für den sogenannten „Fortschritt“ sollen nun nach und nach auf einem interaktiven Stadtplan vereint und vor den Vorhang geholt werden – als Herzstück der Webpräsenz einer neuen Kampagne mit dem Titel „City of Innovation“. Zieldieser jenen ist es, Ansiedlungen im kreativwirtschaftlichen Bereich zu forcieren und in Abstimmung mit städtischen Schwesterorganisationen bzw. der Standortagentur des Landes Oberösterreich, BusinessUpper Austria, zu servicieren und koordinieren.
Was es damit auf sich hat, wie und warum die Linzer Stadtpolitik den Begriff Innovation immer mehr forciert, und was die Menschen in Linz von dieser Kampagne eigentlich wirklich haben, erklärten Bürgermeister MMag. Klaus Luger (Aufsichtsratsvorsitzender der Tabakfabrik Linz) sowie Mag. Chris Müller (Direktor für Entwicklung, Gestaltung und künstlerische Agenden der Tabakfabrik Linz) vor Ort.
Sendungsgestaltung: Sarah Praschak

Zuletzt geändert am 09.01.19, 22:43 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU sowohl im Vorstand als auch hinterm Tresen aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 13. Nov 2018 / 17 Uhr