Mystery_of_Banksy_Linz_07_(c)Dominik Gruss Foto: Mystery_of_Banksy_Linz_07_(c)Dominik Gruss
Dominik Gruss
Rauchzeichen - Tabakfabrik on air

„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, der dafür bekannt ist, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und der mit seinen Arbeiten seit Jahren für Diskussionsstoff sorgt.

Nun ist „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ neben Dresden und Mainz erstmals auch in Österreich zu sehen. Vor kurzem wurde die Ausstellung in der Lösehalle der Tabakfabrik Linz eröffnet und verspricht ein echter Publikumsmagnet zu werden. Die Ausstellung zeigt eine noch nie dagewesene Präsentation mit mehr als 150 Werken des anonymen Street-Art-Superstars: Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Stoff, Aluminium, Forex und Plexiglas wurden eigens für diese Sonderschau reproduziert und zusammengetragen.

Dazu im Interview:

  • Virginia Jean (Kuratorin der Ausstellung)
  • Chris Müller (Direktor Tabakfabrik Linz)

 

Redaktion / Moderation: Johannes Mayerbrugger, Erich Tomandl

Foto: Manfred Pilsz

Foto: Manfred Pilsz

Aktuelle Infos dazu gibt es unter: http://www.mystery-banksy.com und unter: https://tabakfabrik-linz.at

Mystery_of_Banksy_Linz_04_(c)Dominik Gruss

Mystery_of_Banksy_Linz_04_(c)Dominik Gruss

Zuletzt geändert am 24.11.21, 08:22 Uhr

Gesendet am Di 23. Nov 2021 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.