0.00

madhou5e

Musik
Sie machen dein Wohnzimmer zum Tanzfloor und geben einen Einblick in ihre Technik.

Die Gäste spielen hervorragende Musik, sind geskillte, erfahrene Performer, und bekannt in der lokalen Szene.
Verpasse nicht den Radio um 00:00 Uhr laut aufzudrehen, damit auch deine Nachbarn was davon haben.

Contact & Links:
Homepage: www.madhou5e.tv
Livestream: www.madhou5e.tv/live
Videos: www.youtube.com/MadhouseMusik
Mixcloud: www.mixcloud.com/madhou5e
Twitter: https://twitter.com/#!/madhou5e_music
1.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Feminismus im Islam

Politik & Gesellschaft
Im Weltempfänger des Infomagazins FROzine Feminismus im Islam, LGBTQIA+ Rechte in Ghana und Widerstand gegen deutschen Rüstungsproduzenten auf Sardinien.
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
7.30

architekturforum (WH)

Sorge um den Bestand

Kunst und Kultur
In der aktuellen Sendung beschäftigen wir uns mit architektonischem Altbestand, und wie mensch diesen retten kann, beziehungsweise warum dies wichtig wäre.
8.00

KUPF Radio Show (WH)

Wie geht es weiter mit der Kulturhauptstadt 2024?

Kunst und Kultur
Kulturhauptstadt 2024: Was ist bisher geschehen und wie beurteilen lokale Kulturinitiativen den laufenden Prozess?
8.30

Musik für Junggebliebene

SeniorInnenradio
Beim Hören unserer „Seniorenmusik“ war und ist es nicht schwer, den richtigen Sender im Empfangsgerät einzustellen.

Im Laufe der Jahre hat sich die „Seniorenmusik“ aber selbständig gemacht. Sie dient zwar nach wie vor zum Sendersuchen, viele Hörer haben aber diese Musiksendung entdeckt und hören Sie gerne beim Autofahren oder einfach so, weil sie eben gefällt.Welche Musik hört man nun in der Sendereihe „Musik für Junggebliebene“.Der Montag ist im „Radio für Senioren“ der Schlagertag. Deshalb wurden Musiknummern mit Schlagern aus den 30er, 40er, 50er, 60er, und 70er-Jahren eingespielt. Es sind viele „Oldies“ dabei, einfach Schlager, die man immer wieder gerne hört.Am „Plaudertag“, dem Mittwoch, gibt es vor allem Unterhaltungsmusik und Musik aus Operetten zu hören.Klassik bietet das Vorprogramm zur Sendung des „Radio für Senioren“ am Donnerstag.Ouvertüren, Chorwerke und Konzertstücke von Wolfgang Amadeus Mozart bis Johann Strauß sind genau so einprogrammiert, wie die sogenannte „leichte“ Klassik.Die Musiksendungen von 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr werden nach ca. sechs bis acht Wochen wiederholt.Ausnahmen: Am Dienstag wird von Radio FRO bis 9:00 Uhr eine Sendung aus Wien übernommen, daher gibt es am Dienstag keine „Musik für Junggebliebene“An einem Montag im Monat  beginnt um 8:30 Uhr bereits das Wunschkonzert. Einmal im Monat beginnt eine aktuelle Sendung des Donnerstag-Teams bereits um 8:30 Uhr.


Das Monatsprogramm mit den Terminen der Sendungen des „Radio für Senioren“ und die Sendereihe „Libretto“ ist bei folgenden Stellen in Linz kostenlos erhältlich OÖ. Landesgalerie, Linz, Museumstraße 14 Schlossmuseum, Linz, Schlossberg 1 URBI@ORBÌ, Linz, Bethlehemstraße 1 a


Wir senden Ihnen aber auch gerne das aktuelle Monatsprogramm des „Radio für Senioren auf Radio FRO“ per E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit, wir nehmen Ihre Daten dann in den Verteiler auf. Unsere E-Mail-Adresse: senioren@fro.at


9.00

Radio für Senioren

SeniorInnenradio
Montag:
Alte und neue Schlager und Interessantes

Dienstag:
Volksmusik und Mundart

Mittwoch:
Plauderstunden, klassische Musik, Unterhaltungsmusik, Literatur und Humor

Donnerstag:
Kultur, Tourismus, soziale und religiöse Themen, Einführungen zu Aufführungen des Landestheaters Linz

Kontakt:
Radio für Senioren auf Radio FRO
4040 Linz, Kirchengasse 4
Tel.: +43((0)732-717277-130
E-Mail: senioren@fro.at

Sie hören uns:
Frequenz von Radio FRO 105,0 MHz
LIWEST und WAG-Kabel: 95,6 MHz

Ausgewählte Sendungen werden vom Freien Radio Freistadt und Freien Radio B-138 (Kirchdorf an der Krems) übernommen.

 

RfS-Monatsprogramm
Das Monatsprogramm mit den Terminen der Sendungen des „Radio für Senioren“ und der Sendereihe „Libretto“ ist bei folgenden Stellen in Linz kostenlos erhältlich:

Radio FRO, Urfahr, Kirchengasse 4, beim Haupteingang, Erdgeschoss
OÖ. Landesgalerie, Linz, Museumstraße 14
Schlossmuseum, Linz, Schlossberg 1
URBI@ORBÌ, Linz, Bethlehemstraße 1 a
11.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
12.00

Open Space

Spezialsendung
Hier haben Radiointeressierte die Möglichkeit zu schnuppern bzw. Sendungen zu machen. Neben ersten Testsendungen Interessierter wird diese Plattform von Programmmachenden besonders gerne für einmalige Sendungen und Programm-Specials in Anspruch genommen. Ansonsten werden zu diesen Zeiten Sendungen kooperierender freier Radiostationen im Programmaustausch übernommen.
13.00

FROzine (WH)

Feminismus im Islam

Politik & Gesellschaft
Im Weltempfänger des Infomagazins FROzine Feminismus im Islam, LGBTQIA+ Rechte in Ghana und Widerstand gegen deutschen Rüstungsproduzenten auf Sardinien.
14.00

Fem Poem (WH)

Sylvain Souklaye: collective intimacies and epigenetic memories

Literatur
In this episode Romina Achatz is in conversation with Sylvain Souklaye, a Brooklyn-based French multimodal artist who is working at the intersection of live performance, sound art, performative installation and social research. 
15.00

Big Bang

Jugend
Schülerinnen und Schüler der Europaschule Linz gestalten jeden ersten, dritten und fünften Mittwoch im Monat eine eigene Radiosendung. "Big Bang" - eine freche, frische Sendung von jungen RadiomacherInnen, die schulische Themen – aber auch allgemein Interessantes für junge Menschen – gemixt mit cooler Musik - präsentieren.

 
16.00

Radio FRECH

3-Brückenlauf Linz

Jugend









Die Sportunion HOF veranstaltet von 17. bis 24. April 2021 den 32. Internationalen Linzer 3-Brückenlauf – erstmals aufgrund der Corona-Pandemie als mehrtägigen virtuellen Lauf. Unter dem Motto SICHER. LAUF ICH FÜR KULTUR haben die Teilnehmer*innen eine Woche lang Zeit, eine Strecke von 6 km wann und wo sie wollen zu absolvieren. Anschließend laden sie per Upload-Link übers Handy oder per Laufuhr ihr Ergebnis hoch, das dann in die Ergebnisliste eingespielt wird. Gelaufen werden kann allein, aber auch im Team. Außerdem gibt es heuer zum ersten Mal eine Walking-Wertung.

Termin: Samstag, 17. April 2021 (ab 6 Uhr)
bis Samstag, 24. April 2021 (bis 15 Uhr)

Länge: 6 km

Teilnahme: Der Lauf richtet sich gleichermaßen an Hobbyläufer*innen und Profiläufer*innen sowie Gruppen und Familien jeden Alters. Teilnahmeberechtigt sind alle, die Freude am Laufen und Walken haben. Die Anmeldung über Pentek ist Voraussetzung. Aufgrund der aktuell geltenden Bestimmungen bitten wir darauf zu achten, alleine oder mit genügend Abstand zu anderen zu laufen.

Abschlussveranstaltung: 24. April 2021 um 20 Uhr, live gestreamt vom KULTUR HOF, virtuelle Teilnahme über www.3-brueckenlauf.at

Mehr Informationen und Anmeldung: www.3-bruckenlauf.at




Playlist:
Open up © Dawa
Waiting © Dives
vo mello bis schoppernau © HMBC
Will I © Listen To Leena
People © Leoniden
Blocks © Lylit
Außen hart innen flauschig © Kerosin95
Don't Love Me Like That © Schmied's Puls
Suicidal Skydiver © Call me Astronauts
Italy © Soap & Skin
Heads Will Roll © Yeah Yeah Yeahs
Little Lies © We Walk Walls
Neue Wildnis © Oehl
Freiheit © Texta
Aventura © Mavi Phoenix
Es lebe der sport © Reinhard Fendrich








17.00

Mythos Bleiburg

Politik & Gesellschaft
Jedes Jahr an einem Wochenende im Mai findet im Kärntner Bleiburg/Pliberk eine riesige Veranstaltung zum Gedenken an das angebliche Massaker von Bleiburg statt: Hochrangige kroatische Politiker_innen, Vertreter_innen von katholischer Kirche und muslimischen Glaubensgemeinschaften versammeln sich neben Rechtsextremen, Konservativen und Neonazis. Vereint im Geschichtsrevisionismus treffen sie sich zum Gottesdienst an einer Gedenkstätte, die dem faschistischen Unabhängigen Staat Kroatien und damit auch seinen Verbrechen gedenkt. Jahrzehntelang kaum beachtet fand und findet hier eines der größten geschichtsrevisionistischen Treffen Europas statt.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Bleiburg/Pliberk (www.no-ustasa.at/) erforscht Alice Baumgartner in dieser 8-teiligen Sendereihe die Hintergründe und verschiedene Aspekte zum alljährlichen Bleiburg-Treffen.
17.30

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
18.00

FROzine

Wir haben Platz! - Wochenende für Moria am AEC Maindeck

Politik & Gesellschaft
Zusammenfassung der Live-Sendung der Aktion "Wochenende für Moria" - #wirhabenplatz vom vergangenen Samstag am AEC-Maindeck. Und der Podcast STADT – LAND im Fluss des Freien Radio Freistadt berichtet über Arbeitslosigkeit im Stadt-Land-Vergleich.
20.00

Buchblüten

Literatur
Hier geht’s ums Lesen, hoffnungslos subjektiv. Eine halbe Stunde Radio, die einen Bogen spannt und Geschichten erzählt. Weil: everyday is poetry (oder sollte es zumindest sein).

Statt klassischer Buchbesprechungen und Literaturkritik setze ich hier ganz auf die Kraft des Vorlesens und assoziative Verknüpfung von Themen über Textausschnitte und Musik. Pro Sendung werden zwei bis drei Bücher (auf deutsch & englisch) vorgestellt, die sich oft auf aktuelle Geschehnisse beziehen, oder einfach gerade blühen.

Du öffnest Bücher und sie öffnen Dich“, sagte der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow.

Literatur kann gleichzeitig Abstand von der Welt bieten und uns näher an sie heranrücken; sie erweitert durch neue Blickwinkel unser Verständnis von individuellen und globalen Zusammenhängen, ist zugleich Abenteuerreise und Wohlfühlort. Lesen kann heilen. Und Lesen macht Spaß.

Übernahme von Freies Radio Salzkammergut.
20.30

Workshop

Radio FRO-Lehrredaktion präsentiert "Klangexperimente"

Spezialsendung
Im Herbst des Vorjahres haben die Teilnehmer*Innen der FRO-Lehrredaktion ein intensives Ausbildungsprogramm absolviert. Von den Grundlagen journalistischen Arbeitens bis hin zu den Darstellungsmöglichkeiten digitaler Medien reichten die Kursinhalte. Wie sie ihr erworbenes Wissen und Können in die Praxis umsetzen, ist am 7. April um 20 Uhr 30 auf Radio FRO zu hören.
21.30

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
22.00

Sounds Supreme Radio

Musik
Außerdem gibt's in der zweiten Stunde der Sendung meistens einen Gastmix.
Foto: http://www.yvonneschmedemann.com/
0.00

kapu radio show

Musik
Neben Unmengen an guter Musik beinhaltet die Show auch Interviews mit den Kapu Artists/Gästen um damit einen kleinen Hauch der Haus- und Konzertatmosphäre in die Radioshow zu bringen.

Dann setzt sich das Kapu RedakteurInnenteam ins FRO Studio und berichtet über allerlei Tratsch rund um die KAPU, kulturpolitische Projekte und und und...
1.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Wir haben Platz! - Wochenende für Moria am AEC Maindeck

Politik & Gesellschaft
Zusammenfassung der Live-Sendung der Aktion "Wochenende für Moria" - #wirhabenplatz vom vergangenen Samstag am AEC-Maindeck. Und der Podcast STADT – LAND im Fluss des Freien Radio Freistadt berichtet über Arbeitslosigkeit im Stadt-Land-Vergleich.