0.00

DJ Marcelle - Another Nice Mess

Unterhaltungsmusik
Die Holländerin surft sich durch Stile und Richtungen: Dubstep, Worldmusik, Drum 'n' Bass, Electronica, Cumbia, Techno, HipHop, Punk und viele mehr. Sie hat eine Riesensammlung von ungefähr 15,000 Schallplatten und wöchentlich kommen viele dazu; sie verfolgt die letzten Entwicklungen in der Underground Szene. Auf dem deutschen Klangbad Label hat sie seit 2008 zwei Doppel Vinyl Mix Platten veröffentlicht; später im Jahr 2012 folgte die dritte. Marcelle ist auch ein angesagter Live DJ und sie tritt fast wöchentlich irgendwo in Europa auf. In Österreich ist sie alle zwei Monate im Rhiz in Wien und in der Stadtwerkstatt in Linz zu Gast.

Kontakt / Buchungen: mar.celle@planet.nl und/oder: info@anothernicemess.com
2.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Ist freier Handel gleich fairer Handel mit Japan?

Politik & Gesellschaft
Erst letzte Woche habe ich eine Aussendung erhalten, in der ich zum ersten Mal von der Existenz eines Freihandelsabkommens mit Japan erfahren habe. Dieses ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber weitgehend ausverhandelt, wie mir Franz Reisecker beim Interview diesen Dienstag bestätigte.

Der Abschluss des Freihandelsabkommens der EU mit Japan wird besonders auch den Schweine- und Rinderhandel sowie den Export von Käse und Holz schrittwiese zollfrei machen und damit begünstigen. Im Gegenzug sollen die Zölle auf den Import japanischer Autos nach Europa fallen.

Reisecker räumt ein, dass gerade der asiatische Markt die Teile von zB Schweinen abnimmt, die in Europa kaum nachgefragt sind, also zum Beispiel die Köpfe der Schweine.

Landwirtschaftskammerpräsident Franz Reisecker selbst ist Schweinehalter und sieht den Zusammenhang von Marktpreis und die Verbesserung von Produktionsbedingungen im Sinne des Tierwohls recht nüchtern. Er spricht hier von Freiwilligkeit, die der Kunde auchbereit sein muss zu bezahlen.

Interview mit Franz Reisecker

Erwin Thumfart ist Biomilchbauer und engagiert sich für "Gerechten Handel für alle". Eine Initiative, die erst vor wenigen Monaten aus der Plattform "TTIP stoppen" entstanden ist.

Er wird aus seiner Perspektive zum geplanten Abkommen Position beziehen.

Plattform TTIP stoppen - Gerechter Handel für alle

Abschließend begrüßen wir in der Sendung Judith Richter. Sie wird uns ins bevorstehendene Theater im Einsatz der Gruppe Musentempel einladen und über das Programm berichten, das das Publikum im August in der Linzer Altstadt erwartet.

Das Theater im Einsatz ist übrigens ab September frei buchbar. Was es damit aufsich hat, gibt's in der Sendung zu erfahren.

Homepage Musentempel

Homepage Theater im Einsatz
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
8.00

Landesgalerie on air (WH)

Im Blick. Historische Porträts

Kunst und Kultur

Aus der Sammlung Frank


Schon in den Anfängen der Fotografie spielte das Porträt eine wichtige Rolle. Jeder wollte ein möglichst realistisches Abbild von sich für zukünftige Generationen bewahren. Die Ausstellung untersucht verschiedene Repräsentationsweisen in der Bildnisfotografie und zeichnet anhand der unterschiedlichen historischen Techniken eine Entwicklungsgeschichte nach.


Berühmte Ateliers wie Madame d’Ora oder H.C. Kosel verhalfen der künstlerischen Porträtfotografie ab 1910 zu völlig neuen Gestaltungsmodi. Ein Blick zurück in die Geschichte der Fotografie und ihrer ProtagonistInnen. Im Gespräch mit der Kuratorin Jasmin Haselsteiner-Scharner wird Einblick die Ausstellung Im Blick. Historische Porträtfotografie aus der Sammlung Frank, welche am 11. August in Bad Ischl eröffnet wird, gegeben.


Eröffung: Freitag, 11. August 2017, 18 Uhr


Ausstellungsdauer: 12. August 2017 bis August 2018

9.00

Aus der Musikszene

Bunt gemischt

Unterhaltungsmusik

In den Monaten Juli und August ist es in den Sendungen dieser Monate in "Aus der Musikszene" die ich gestalte schon Tradition das ich musikalisch Sommerprogramm bringe und das dabei viel bunt gemischte Musik zu hören ist. Es ist die Zeit in der ich in meinem Archiv Musik suche die eventuell im Laufe eines Jahres selten in meinen Sendung zu hören ist. So gibt es Heute Musik von Alain Barriere, The Love Affair, Jonathan Richman, Andre Brasseur, The Easybeats und noch vielen anderen. Gestaltung Friedrich Höblinger. 

10.00

Radio Netwatcher

Politik & Gesellschaft
Motto: "Bei uns gilt noch die unSchuldsvermutung"

Eine Sendung von Redaktion Netwatcher, Wien für die Freien Radios in Österreich.

 

Manfred Krejcik, Red. Netwatcher im Parlament/Presseraum
11.00

Ganjineye Afghanistan

Kunst und Kultur

شنوندگان عزیز رادیو فرو سلام  !
هموطنان گرامی مقیم در خارج از کشور شما برنامه
گنجینه افغانستان را که شامل بخشهای اجتماعی فرهنگی
ادبی دکلمه اشعار اخبار و موسیقی میباشد . بروزها ی جمعه از
ساعت 11 الی 12 قبل از ظهر بوقت اتریش روی موج اف ام
www.fro.at 105.0 میگاهرتزو همچنان روی سایت انترنتی
طوری مستقیم از رادیو فرو میتوانید بشنوید.
گوینده برنامه حنیفه واحد


 
12.00

Artarium

Radiokunst
"kunnst" als möglichkeitsform, emoreales work in progress, bietet psychoakustischen lebens- und schaffensraum für junge, neue, unerhörte, unglaubliche und unmögliche kunst, (sub)kultur und (über)lebensart.
live, lebens- und lustvoll, dialogisch, dunkelbunt und feuerwerk - eine collage an und für sich...

Eine Sendungsübernahme der Radiofabrik
13.00

FROzine (WH)

Ist freier Handel gleich fairer Handel mit Japan?

Politik & Gesellschaft
Erst letzte Woche habe ich eine Aussendung erhalten, in der ich zum ersten Mal von der Existenz eines Freihandelsabkommens mit Japan erfahren habe. Dieses ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber weitgehend ausverhandelt, wie mir Franz Reisecker beim Interview diesen Dienstag bestätigte.

Der Abschluss des Freihandelsabkommens der EU mit Japan wird besonders auch den Schweine- und Rinderhandel sowie den Export von Käse und Holz schrittwiese zollfrei machen und damit begünstigen. Im Gegenzug sollen die Zölle auf den Import japanischer Autos nach Europa fallen.

Reisecker räumt ein, dass gerade der asiatische Markt die Teile von zB Schweinen abnimmt, die in Europa kaum nachgefragt sind, also zum Beispiel die Köpfe der Schweine.

Landwirtschaftskammerpräsident Franz Reisecker selbst ist Schweinehalter und sieht den Zusammenhang von Marktpreis und die Verbesserung von Produktionsbedingungen im Sinne des Tierwohls recht nüchtern. Er spricht hier von Freiwilligkeit, die der Kunde auchbereit sein muss zu bezahlen.

Interview mit Franz Reisecker

Erwin Thumfart ist Biomilchbauer und engagiert sich für "Gerechten Handel für alle". Eine Initiative, die erst vor wenigen Monaten aus der Plattform "TTIP stoppen" entstanden ist.

Er wird aus seiner Perspektive zum geplanten Abkommen Position beziehen.

Plattform TTIP stoppen - Gerechter Handel für alle

Abschließend begrüßen wir in der Sendung Judith Richter. Sie wird uns ins bevorstehendene Theater im Einsatz der Gruppe Musentempel einladen und über das Programm berichten, das das Publikum im August in der Linzer Altstadt erwartet.

Das Theater im Einsatz ist übrigens ab September frei buchbar. Was es damit aufsich hat, gibt's in der Sendung zu erfahren.

Homepage Musentempel

Homepage Theater im Einsatz
14.00

Die Sendung mit besonderen Bedürfnissen (WH)

Politik & Gesellschaft
Unter dem Motto "Radio von Menschen mit Behinderung, für Menschen mit Behinderung" wird in D.S.B.B. eine informative, satirische, vierrädrige Sendung produziert.
15.00

Medienwerkstatt Radiococktail

Kunst und Kultur
Die Schwerpunktthemen sind sehr vielseitig, wie der Name Cocktail schon sagt, sie reichen von Gesellschaftspolitik über Musik, Humor, Literatur und so weiter.
16.00

Smart Art

Jugend
Das Magazin richtet sich erstrangig an die Belange und Interessen Jugendlicher.
17.00

Kultur & Bildung spezial

Kunst und Kultur
Eine Stunde Sendeplatz für das aktuelle Kultur- und Bildungsgeschehen in Linz und rundherum. Wir kommen gerne vorbei, um von Ihrer Veranstaltung, Ihrer Aktion, Ihrer Ausstellung, Ihrem Kleinkunstabend, Ihrem Sprachkurs,... zu übertragen!
18.00

FROzine

FROzine Halbjahresbilanz

Politik & Gesellschaft
Halbjahresbilanz

Wir - die FROzine-Redakteure und Redakteurinnen - diskutieren live im Studio über die - aus unserer Sicht - interessantesten Themen des vergangenen halben Jahres: Welche Themen haben uns bewegt, worüber haben wir berichtet, was war für uns überraschend bzw. spannend? Was hat sich in politischer Hinsicht getan? Wir machen einen Blick hinter die Kulissen für unsere Hörer*innen.

Im Studio diskutieren: Christian Diabl, Sigrid Ecker, David Haunschmidt, Sandra Hochholzer, Martin Wassermair, Victoria Windtner und Michael Diesenreither 

Von Mo, 24. Juli bis Fr, 1. September macht das Infomagazin FROzine Sommerpause! In dieser Zeit werden ausgewählte Sendungen wiederholt. Es gibt einen Streifzug durch das FROzine-Programm von Jänner bis Juni 2017. Am Montag, 4. September um 18 Uhr sind wir wieder zurück im Studio.

 

Wochenrückblick

Am Ende der Sendung gibt es wie jeden Freitag den Rückblick auf die vergangenen 5 FROzine-Ausgaben der letzten Woche zu hören, diesmal gestaltet von Sandra Hochholzer.

Der Wochenrückblick zum Nachhören

 

Moderation: Michael Diesenreither
19.00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Frauen* und Fußball - live

Frauen
 

Zwischen 16. Juli und 6. August 2017 wird in den Niederlanden die europäische Frauen*fußballmeisterschaft abgehalten.
Das österreichische Nationalteam ist auch von der Partie.
Dieses Ereignis nimmt X_XY zum Anlass, diese Sportdisziplin genauer unter die Lupe zu nehmen, diese in den Mittelpunkt zu rücken, welche meist von Medien sehr sträflich vernachlässigt wird.


Es diskutieren live in Studio:
ANDREA BINDER
CLAUDIA KÖTTNER


Moderation und Sendungsverantwortung: Michi Schoissengeier

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx_xyxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
X_XY: ANDREA BINDER, aktive Spielerin (von 1982 bis 2009) bei den Vereinen: Ostbahn XI, Wiener Berufsschulen, Obersdorf und Union Kleinmünchen als Verteidigerin.
Seit 1999 unterschiedliche Funktionen in der Union Kleinmünchen, Linz 
(EDV-Beauftragte, Webmaster
, Kassier-Stellvertreterin, Sektionsleiterin Stellvertreterin
).
Aktuell ist ANDREA BINDER Sektionsleiterin und Kassierin.
Die Union Kleinmünchen hat seit 1980 die Sektion Frauenfußball und kann immer wieder auf große Erfolge stolz sein (zB 8-facher österreichischer Staatsmeister, 6-facher österreichischer Cupsieger, 3-facher Meister der 2. Frauenliga Mitte uvm.)
Besonders auf die  Nachwuchsförderung wird großen Wert gelegt.
Im Augenblick sind 95 Spielerinnen aktiv, die in den diversen Frauschaften dem runden Leder nachjagen.
Erwähnenswert ist auch, dass im Gegensatz zu anderen Vereinen der Sportplatz und die Klubanlage im Besitz des Vereins ist. Das Vereinsgebäude wurde von September 2012 bis Juni 2013 neu gebaut.
---------------------------------------------------------------------------
X_XY: CLAUDIA KÖTTNER, großgeworden mit einem hobbyfußballspielenden und vielfußballschauenden Vater,
erst vor ein paar Jahren das Interesse für den Frauenfußball entdeckt, freut
sich auf einige spannende Spiele beim Besuch in den Niederlanden.

"Bringt den Frauenfußball in eure Wohnzimmer!"

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx_xyxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 
20.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
21.00

Sorry its not you, its HOUSE

Unterhaltungsmusik
Das Programm von Radio FRO bereichert der
umtriebige DJ mit der Sendung "Sorry its not you, its HOUSE".
Gemeinsam mit seinem Partner Chris Bernardino bringt er qualitativ
hochwertige House-Beats - etwa von Künstlern wie Pete Tong, Axwell oder
Fatboy Slim - in Linz on air.
22.00

FRO Live

Restless Leg Syndrome

Unterhaltungsmusik
Wir senden Beats und österreichische Instrumente vom Restless Leg Syndrome, mitgeschnitten am 14. Juli 2017 in der KAPU.
7.00

FRO steht auf!

Jugend

Hi. Hast du dich verirrt oder hast du dich dazu entschieden meine Beschreibung zu lesen?


Jedenfalls in meiner Sendung gibt es stündlich Nachrichten und Wetter. Zusätzlich sende ich jede halbe Stunde den aktuellen Verkehrsservice, allerdigs auch wenns mal gefährlich wird auf Öberösterreichs Straßen. Im ganzen September gibt es jede Stunde der Sendung jeweils 3 #Schule Lifehacks zu hören. Auch aktuelle Themen aus Oberösterreich und der Welt werde ich euch in der gemütlichen Morgenshow mit ganz viel Musik mitteilen. Ich freue mich auf ein Hören. Bis Bald. Tschau!
9.00

Literaturkreis PromOtheus

Literatur
Die in den monatlichen Treffen in Kefermarkt oder Linz vorgetragenen Texte sind in dieser Sendung zu hören. Leiter des Literaturkreises: Günther Maria Garzaner Sendungsgestalter: Harald Brachner
10.00

Radio Stimme

Politik & Gesellschaft
Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.

Radio Stimme ist freies politisches Radio: ehrenamtlich, unabhängig und mit gesellschaftskritischem Anspruch. Radio Stimme macht Beiträge abseits des Mainstreams und berichtet über Themen, die in den gängigen Medien nur selten oder in einseitiger Weise vorkommen. Die Sendung will zum Nachdenken über gesellschaftliche Dominanz- und Machtverhältnisse anregen und sich mit Beziehungen von Mehrheiten und Minderheiten auseinandersetzen. Radio Stimme tritt gegen Diskriminierung und gegen soziale Ungleichheit auf und setzt sich für Gleichberechtigung, Solidarität und Nachhaltigkeit ein.