frozine_w
FROzine

FROzine Halbjahresbilanz

Die letzte Live-Sendung vor der Sommerpause des Infomagazins FROzine nutzen wir für einen Rückblick auf das vergangene halbe Jahr.

Halbjahresbilanz

Wir – die FROzine-Redakteure und Redakteurinnen – diskutieren live im Studio über die – aus unserer Sicht – interessantesten Themen des vergangenen halben Jahres: Welche Themen haben uns bewegt, worüber haben wir berichtet, was war für uns überraschend bzw. spannend? Was hat sich in politischer Hinsicht getan? Wir machen einen Blick hinter die Kulissen für unsere Hörer*innen.

Im Studio diskutieren: Christian Diabl, Sigrid Ecker, David Haunschmidt, Sandra Hochholzer, Martin Wassermair, Victoria Windtner und Michael Diesenreither 

Von Mo, 24. Juli bis Fr, 1. September macht das Infomagazin FROzine Sommerpause! In dieser Zeit werden ausgewählte Sendungen wiederholt. Es gibt einen Streifzug durch das FROzine-Programm von Jänner bis Juni 2017. Am Montag, 4. September um 18 Uhr sind wir wieder zurück im Studio.

 

Wochenrückblick

Am Ende der Sendung gibt es wie jeden Freitag den Rückblick auf die vergangenen 5 FROzine-Ausgaben der letzten Woche zu hören, diesmal gestaltet von Sandra Hochholzer.

Der Wochenrückblick zum Nachhören

 

Moderation: Michael Diesenreither

Zuletzt geändert am 04.09.17, 22:41 Uhr

Michael Diesenreither

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum" (2015-2017), gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. seit 2015 fürs Crossing Europe).
Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und anschließend Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Seit Sept 2018 zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei Radio FRO und die Koordination des Kultur- & Bildungskanals, sowie weiterhin FROzine-Redakteur.

Ideen und Feedback gerne an michael.diesenreither@fro.at.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 21. Jul 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.