6.00

FROzine (WH)

Politik & Gesellschaft
Das FROzine ist das Infomagazin von Radio FRO. Unser Redaktionsteam bringt jeden Werktag Nachrichten, Reportagen und Diskussionen - informativ, kritisch und von unten. Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Kultur und fokussieren Ereignisse und Entwicklungen in Linz und Oberösterreich. Das FROzine blickt aber auch über den Tellerrand hinaus. In der Rubrik "Weltempfänger" thematisiert die Redaktion auch Überregionales und Internationales, wobei wir zumindest einmal monatlich ausführlich nach Süd-Osteuropa schauen. Auf der FROzine Website findet ihr tagesaktuelle Artikel zu den Sendungen und die Artikel zu den FROzine-Themen der letzten Wochen.

Wer die Infos in aller Kürze bevorzugt, um dann auszuwählen, dem sei der Wochenrückblick empfohlen, den es jeden Freitag im Infomagazin zu hören und natürlich auch im Audioarchiv nachzuhören gibt.
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
9.00

Radio für Senioren

Volksmusik und Mundart mit Hildegard Schreibelmayr

SeniorInnenradio

Hildegar Schreibelmayr liest aus den "Heiteren Dorfgeschichten" ihres verstorbenen Gatten Karl Schreigelmayr.

Hildegard tritt auch des öfteren vor Publikum und liest Werke von Karl Schreibelmayr.

 

 

RfS-Monatsprogramm

Das komplette Monatsprogramm des "Radio für Senioren" finden Sie auch auf der Web-Seite rfs.fro.at.

Bei folgenden Stellen in Linz sind das Monatsprogramm mit den Terminen der Sendungen des „Radio für Senioren“ und die Sendereihe „Libretto“ kostenlos erhältlich:

Radio FRO, Urfahr, Kirchengasse 4, beim Haupteingang, Erdgeschoss

OÖ. Landesgalerie, Linz, Museumstraße 14

Schlossmuseum, Linz, Schlossberg 1

URBI@ORBÌ, Linz, Bethlehemstraße 1 a

Sie können das aktuelle Monatsprogramm des „Radio für Senioren auf Radio FRO“ erhalten  auch per E-Mail erhalten. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse per E-Mail mit:

senioren@fro.at

 

 

 

 

10.00

Literarische Matinée

"Literatur und Musik - Kongeniale Partner - Ingeborg Bachmann und Hans Werner Henze" (Wiederholung, Samstag, 28.1.2017, 9h00)

Literatur

'Literatur und Musik' - ein ewig neues Thema. Kongeniale Partner waren die Dichterin Ingeborg Bachmann und der Komponist Hans Werner Henze. Wir hören in den Briefwechsel dieser beiden ungleichen Partner hinein. Der Briefwechsel beginnt im Jahr 1952, mit der Bewunderung Henzes für Bachmanns Lyrik. Henze gibt ihr reizende Kosenamen wie 'Illustre Bachstelze'. Er will seine nächste Oper mit ihr machen. Doch Ingeborg Bachmann lässt sich bei ihrer Arbeit immer wieder Zeit, Hans Werner Henze wird immer wieder nervös. Es ist eben keine 'normale' Beziehung zwischen Dichterin und Komponist. Henze selbst schreibt im Jahr 1956 an seine 'Carissima': 'wir sind äusserst komplizierte und komplexe wesen'. Letztendlich schaffen sie es, gemeinsam zwei Opern herauszubringen.

Musikalische BegleiterInnen der 'komplexen wesen': Charles Aznavour, Francoise Hardy, Juliette Greco und Tina Dickow.

10.30

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
12.00

Open Space

Wir leben eine Willkommenskultur

Spezialsendung

Paul Mahr ist der „bunte Hund“ unter den Oberösterreichischen Bürgermeister*innen. Die Gemeinde Marchtrenk, der er vorsteht, ist der nächste Austragungsort des biennal stattfindenden Festival der Regionen (FdR). Ein Zeitkulturfestival, das unter hoher Beteiligung der ansässigen Bevölkerung weit über die Landes- und Bundesgrenzen von sich reden macht.

Andi Wahl hat Bgm. Paul Mahr ins neue Außenstudio von Radio FRO gebeten um mit ihm über die Stadtgemeinde, Rikscha-fahrende Bürgermeister, Aufträge des Christkinds und die zähe Aufnahme der Donauschwaben in Marchtrenk zu sprechen.

Das Gespräch ist Teil eines Projektes von Radio FRO, dass sich zum Ziel gesetzt hat in Marchtrenk ein ständiges Außenstudio (Radionest) zu betreiben und in der Welser Heide eine eigene Radiocommunity aufzubauen.

13.00

FROzine (WH)

Politik & Gesellschaft
Das FROzine ist das Infomagazin von Radio FRO. Unser Redaktionsteam bringt jeden Werktag Nachrichten, Reportagen und Diskussionen - informativ, kritisch und von unten. Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Kultur und fokussieren Ereignisse und Entwicklungen in Linz und Oberösterreich. Das FROzine blickt aber auch über den Tellerrand hinaus. In der Rubrik "Weltempfänger" thematisiert die Redaktion auch Überregionales und Internationales, wobei wir zumindest einmal monatlich ausführlich nach Süd-Osteuropa schauen. Auf der FROzine Website findet ihr tagesaktuelle Artikel zu den Sendungen und die Artikel zu den FROzine-Themen der letzten Wochen.

Wer die Infos in aller Kürze bevorzugt, um dann auszuwählen, dem sei der Wochenrückblick empfohlen, den es jeden Freitag im Infomagazin zu hören und natürlich auch im Audioarchiv nachzuhören gibt.
14.00

52 Radiominuten (WH)

Frauen
15.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
16.00

Radio Afghanistan

Kunst und Kultur
 رادیو افغانستان در بر گیرنده نشرات ادبی ،اجتماعی،فرهنگی،هنری و معلوماتی می باشد.سه شنبه ها

هفته های اخیر هر ماه روی موج 105،0 مگاهرتز از رادیو فرو به نشر می رسد.

برگرداننده:هما ایوبی
17.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
17.30

KUPF Radio Show

Im Gespräch mit Betty Wimmer

Kunst und Kultur

 Radio KUPF bringt eine gekürzte Audiofassung des TV-Talks.

Weiterführende Links:
DORF TV - Kultur spricht mit Johanna
bettywimmer.net

Sendung jetzt online hören:

Online-Player auf kupf.at

Sendung im Radio hören:

Radio FRO: Dienstag um 17.30 Uhr sowie Mittwoch um 8.00 UhrFreies Radio Freistadt: Mittwoch um 16.30 Uhr sowie Donnerstag um 14.00 UhrFreies Radio Salzkammergut: Mittwoch um 13.00 UhrFreies Radio B138: Donnerstag um 18.30 Uhr
18.00

FROzine

Andreas Hofer-Park in Linz; Vortrag Sepp Eisenriegler

Politik & Gesellschaft

Beim Studiogespräch mit Stefan Eccher, Robert Krepper und Martina von der BürgerInnen-Initiative gegen die "Untergrabung" des Andreas-Hofer-Parks in Linz durch eine Tiefgarage der Fa. Swietelsky wurden folgende Themen angesprochen:

Wie kam es zur Gründung der Bürger*innen-Initiative, die Vorgeschichte; die Hintergründe des Bauvorhabens; befürchtete Veränderungen des Parks bei Umsetzung des Bauvorhabens; Alternativen?; warum soll die Fa. Swietelsky nicht bauen "dürfen", wenn gleichzeitig die Barmherzigen Brüder eine wesentlich größere Tiefgarage für ihre MitarbeiterInnen planen und die Verbauung des Wimmer-Areals zwischen Steingasse und Promenade mit über 500 Stellplätzen erfolgt; wie stehen die politischen Parteien in Linz zur Tiefgarage unter dem Andreas Hofer-Park; Anrainer*innenbefragung?; Bevorstehendes Gespräch mit Bürgermeister Luger; Weitere Vorgangsweise der BI. 

https://de-de.facebook.com/Rettet-den-Andreas-Hofer-Park-1793056870965926/

Mail: rettetdenandreashoferpark@gmail.com

 

Im zweiten Sendungsteil waren Ausschnitte aus Sepp Eisenrieglers Vortrag "Wegwerfgesellschaft oder Nachhaltigkeit", gehalten am 11.1. im Rahmen der "Linke Gespräche" von Linzer KPÖ und LIBIB in der Melicharstraße 8, zu hören.

Der vollständige Vortrag mit einer Einleitung zum von Eisenriegler geleiteten RUSZ, Reparatur- und Servicezentrum mit Sitz in Wien, davon ist auch im Ausschnitt (s.o.) zu hören, mit dem eigentlichen Vortrag samt teils ausführlichen Zwischenfragen, kurzen Ausschnitten aus Eisenrieglers Buch* und abschließenden Fragen - einerseits durch mich als Moderator, u.a. zu einem RUSZ-Standort in Linz, andererseits durch Fragen seitens des Publikums, ist unter https://cba.fro.at/333154 nachzuhören.

*Sepp Eisenrieglers Buch "Konsumtrottel - Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren" ist in der edition a erschienen.

http://rusz.at/

Erich Klinger

19.00

Radiabled

Politik & Gesellschaft
Ein Projekt von Radio FRO zum Thema Barrierefreiheit. Im Zentrum stehen Empowerment und eigenständiges Leben.
20.00

Spinning Hour

Unterhaltungsmusik
Die "Spinning Hour" ist die monatliche Musiksendung des Kulturhauses Spinnerei Traun.
0.00

madhou5e

Unterhaltungsmusik
Sie machen dein Wohnzimmer zum Tanzfloor und geben einen Einblick in ihre Technik.

Die Gäste spielen hervorragende Musik, sind geskillte, erfahrene Performer, und bekannt in der lokalen Szene.
Verpasse nicht den Radio um 00:00 Uhr laut aufzudrehen, damit auch deine Nachbarn was davon haben.

Contact & Links:
Homepage: www.madhou5e.tv
Livestream: www.madhou5e.tv/live
Videos: www.youtube.com/MadhouseMusik
Mixcloud: www.mixcloud.com/madhou5e
Twitter: https://twitter.com/#!/madhou5e_music
1.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Politik & Gesellschaft
Das FROzine ist das Infomagazin von Radio FRO. Unser Redaktionsteam bringt jeden Werktag Nachrichten, Reportagen und Diskussionen - informativ, kritisch und von unten. Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Kultur und fokussieren Ereignisse und Entwicklungen in Linz und Oberösterreich. Das FROzine blickt aber auch über den Tellerrand hinaus. In der Rubrik "Weltempfänger" thematisiert die Redaktion auch Überregionales und Internationales, wobei wir zumindest einmal monatlich ausführlich nach Süd-Osteuropa schauen. Auf der FROzine Website findet ihr tagesaktuelle Artikel zu den Sendungen und die Artikel zu den FROzine-Themen der letzten Wochen.

Wer die Infos in aller Kürze bevorzugt, um dann auszuwählen, dem sei der Wochenrückblick empfohlen, den es jeden Freitag im Infomagazin zu hören und natürlich auch im Audioarchiv nachzuhören gibt.