0.00

DJ Marcelle - Another Nice Mess

Another Nice Mess

Unterhaltungsmusik

Tracklist:
1. Signature: Jon E. Cash - untitled 2nd track on b-side 12'': Kamikaze (DaBlackops)
2. Tessela ‎- D Jane 12'' (2012, Punch Drunk)
3. Tessela - With Patsy 12'' (Poly Kicks)
4. Stefano Pilia - Ada cd: The Wire Tapper 42 (Wire Magazine)
5. SK Kakraba - Darikpong  lp: Yonye (Sun Ark Records)
6. Bourbonese Qualk - Afraid To Ask  4xlp box: Archive 1980 - 1986 (Vinyl-On-Demand)
7. Bourbonese Qualk - Viridian Injury 4xlp box: Archive 1980 - 1986 (Vinyl-On-Demand)
8. Bigga Bush - Footsie Index 12'' ep: Melody And Electronics (Jahmoni Music) release date: april 2017
9. JK Flesh - Nothing Is Free (Surgeon Remix) 12'' ep: Nothing Is Free (Downwards)
10. Public Image Limited - Careering (live) 4xcd box: Metal Box Deluxe Edition (Virgin)
11. Joan La Babara - Voice Piece: One-Note Internal Resonance Investigation lp: Voice Is The Original Instrument (Arc Light Editions)
12. Unwashed - King Subliminal cd: The Wire Tapper 42 (Wire Magazine)
13. Bourbonese Qualk - Blank Vatican 4xlp box: Archive 1980 - 1986 (Vinyl-On-Demand)
14. Bourbonese Qualk - Blistajooja 4xlp box: Archive 1980 - 1986 (Vinyl-On-Demand)
15. Rotterdam - Cool Bum Bum cd: Cambodia (2010, Everest Records)
16. Tessela - Swimming  12'': With Patsy (Poly Kicks)
17. Peder Mannerfelt - Breaking Pattern 12'' ep: Equality Now (Numbers)
18. group A - Suffocated lp: 70 + a = (Mecanica)
19. Homemade Weapons - Third Rail 3xlp: Negative Space (Samurai Music)
20. Homemade Weapons - Killing Moon 3xlp: Negative Space (Samurai Music)
21. Boot & Tax - La Routa 12'' ep: Baia Del Ritmo (Optimo Trax)
22. DJ Clent - We Bout' It lp: 100% Ghetto - We 2 Ghetto 4 Ya! (Dance Mania)
23. The Raincoats - Shouting Out Loud lp: Odyshape (1981, Rough Trade)

2.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Politik & Gesellschaft
Das FROzine ist das Infomagazin von Radio FRO. Unser Redaktionsteam bringt jeden Werktag Nachrichten, Reportagen und Diskussionen - informativ, kritisch und von unten. Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Kultur und fokussieren Ereignisse und Entwicklungen in Linz und Oberösterreich. Das FROzine blickt aber auch über den Tellerrand hinaus. In der Rubrik "Weltempfänger" thematisiert die Redaktion auch Überregionales und Internationales, wobei wir zumindest einmal monatlich ausführlich nach Süd-Osteuropa schauen. Auf der FROzine Website findet ihr tagesaktuelle Artikel zu den Sendungen und die Artikel zu den FROzine-Themen der letzten Wochen.

Wer die Infos in aller Kürze bevorzugt, um dann auszuwählen, dem sei der Wochenrückblick empfohlen, den es jeden Freitag im Infomagazin zu hören und natürlich auch im Audioarchiv nachzuhören gibt.
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
8.00

Landesgalerie on air (WH)

Aetas

Kunst und Kultur
Reflexionen a la Proust

Die Landesgalerie Linz präsentiert 2017 die erste museale Einzelausstellung des fotografischen Werks von Elger Esser in Österreich. Das zentrale Thema seines umfangreichen Schaffens – die Landschaft – steht dabei im Mittelpunkt der Schau. Durch seine klassischen Kompositionen und die Verwendung historischer Fototechniken reiht sich der Absolvent der Fotoklasse von Bernd und Hilla Becher an der Düsseldorfer Kunstakademie in die Tradition barocker Landschaftsmalerei und historischer Fotografie des ausgehenden 19. Jahrhunderts ein.

Im Interview kommen die Kuratorin Jasmin Haselsteiner-Scharner zu Wort, die verantwortliche Restauratorin, wie auch der Künstler selbst.
9.00

Aus der Musikszene

Neuheiten und Termine

Unterhaltungsmusik
Jede Menge Neuheiten konnte ich in zwei Sendungen vor Weihnachten vorstellen und trotzdem sind sowohl Internationale als auch Österreichische Neue Produktionen übrig geblieben die ich heute präsentieren kann. So zum Beispiel International die nach langer langer Pause neue CD von Barry Gibb und aus Österreich das Neue Album mit dem Namen "das grüne Album" von Nino aus Wien zusammen mit Natalie Ofenböck. Termine ist ebenfalls ein Block der Sendung und da gibt es Hinweise auf einige Veranstaltungen im Brucknerhaus wie zum Beispiel ein Musical über die Karriere von tina Turner oder das Musical "All You Need Is Love" mit Musik der Beatles. Das ist aber längst noch nicht Alles das in der Sendung "Aus der Musikszene" zu hören sein weird. Gestaltung der Sendung Friedrich Höblinger.
10.00

Radio Netwatcher

Politik & Gesellschaft
Motto: "Bei uns gilt noch die unSchuldsvermutung"

Eine Sendung von Redaktion Netwatcher, Wien für die Freien Radios in Österreich.

 

Manfred Krejcik, Red. Netwatcher im Parlament/Presseraum
11.00

Ganjineye Afghanistan

Kunst und Kultur

شنوندگان عزیز رادیو فرو سلام  !
هموطنان گرامی مقیم در خارج از کشور شما برنامه
گنجینه افغانستان را که شامل بخشهای اجتماعی فرهنگی
ادبی دکلمه اشعار اخبار و موسیقی میباشد . بروزها ی جمعه از
ساعت 11 الی 12 قبل از ظهر بوقت اتریش روی موج اف ام
www.fro.at 105.0 میگاهرتزو همچنان روی سایت انترنتی
طوری مستقیم از رادیو فرو میتوانید بشنوید.
گوینده برنامه حنیفه واحد


 
12.00

Artarium

Radiokunst
"kunnst" als möglichkeitsform, emoreales work in progress, bietet psychoakustischen lebens- und schaffensraum für junge, neue, unerhörte, unglaubliche und unmögliche kunst, (sub)kultur und (über)lebensart.
live, lebens- und lustvoll, dialogisch, dunkelbunt und feuerwerk - eine collage an und für sich...

Eine Sendungsübernahme der Radiofabrik
13.00

FROzine (WH)

Politik & Gesellschaft
Das FROzine ist das Infomagazin von Radio FRO. Unser Redaktionsteam bringt jeden Werktag Nachrichten, Reportagen und Diskussionen - informativ, kritisch und von unten. Die Schwerpunkte liegen in erster Linie in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Kultur und fokussieren Ereignisse und Entwicklungen in Linz und Oberösterreich. Das FROzine blickt aber auch über den Tellerrand hinaus. In der Rubrik "Weltempfänger" thematisiert die Redaktion auch Überregionales und Internationales, wobei wir zumindest einmal monatlich ausführlich nach Süd-Osteuropa schauen. Auf der FROzine Website findet ihr tagesaktuelle Artikel zu den Sendungen und die Artikel zu den FROzine-Themen der letzten Wochen.

Wer die Infos in aller Kürze bevorzugt, um dann auszuwählen, dem sei der Wochenrückblick empfohlen, den es jeden Freitag im Infomagazin zu hören und natürlich auch im Audioarchiv nachzuhören gibt.
14.00

Die Sendung mit besonderen Bedürfnissen (WH)

Politik & Gesellschaft
Unter dem Motto "Radio von Menschen mit Behinderung, für Menschen mit Behinderung" wird in D.S.B.B. eine informative, satirische, vierrädrige Sendung produziert.
15.00

Medienwerkstatt Radiococktail

Neujahrvorsätze: haben - brauchen - realisieren

Kunst und Kultur
Was halten die VöcklabruckerInnen von Neurjahrsvorsätzen?
SchülerInnen der HAK Vöcklabruck haben nachgefragt.
16.00

Smart Art

Jugend
Das Magazin richtet sich erstrangig an die Belange und Interessen Jugendlicher.
17.00

Kultur & Bildung spezial

Marktfundamentalismus & Rechtspopulismus

Kunst und Kultur

Im Jänner 2017 hat an der Johannes Kepler Universität Linz eine internationale Konferenz zum Thema „A Great Transformation? Global Perspectives on Contemporary Capitalisms“ stattgefunden. Als roter Faden durch die Konferenz zog sich das Werk des ungarisch-österreichischen Ökonomen Karl Polanyi, dessen Arbeiten weltweit rezipiert wurden und der seit einiger Zeit auch von der Soziologie für die Analyse des Gegenwartskapitalismus wiederentdeckt wird.

Zum Auftakt der Internationalen Konferenz hat am 9. Jänner eine von Johannes Kepler Universität Linz in der Kooperation mit dem Wissensturm Linz druchgeführte Veranstaltung zum Thema "Marktfundamentalismus und der neue Rechtspopulismus" stattgefunden. Zum erwähnte Thema haben Hans-Jürgen Bieling, Klaus Dörre und Birgit Sauer im Wissensturm referiert.


Die Musik (CC) in der Sendung stammte von Silence


Redaktion: Jerneja Zavec

18.00

FROzine

BildungsSystem – Ein Widerspruch?

Politik & Gesellschaft

Bildung ist die wohl nachhaltigste Investition für Gesellschaft. Doch es ist schwierig, unterschiedliche Ansprüche an Bildung mit den verschiedenen individuellen Voraussetzungen für das Erlernen von Wissen in Einklang zu bringen - dies bezeugen nicht zuletzt die zahlreichen Reformen des Bildungssystems. Modelle wie die Neue Mittelschule oder Gesamtschulen streben Chancengleichheit an, doch wäre damit genug getan? Den Zusammenhang von Schulmodellen mit gesellschaftlichen Tendenzen diskutieren wir mit Roman Langer. Von individuelle Hürden, sich einem System mit Bildungsstandards anzupassen, erfahren wir von Gabriela Gartmann. Aus soziologischer und psychologischer Perspektive widmet sich die heutige Sendung vor allem der Frage: Muss sich Bildung an eine heterogene Gesellschaft anpassen oder vice versa?

Durch die Sendung führt Martin Wassermair.

19.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
21.00

Sorry its not you, its HOUSE

Unterhaltungsmusik
Das Programm von Radio FRO bereichert der
umtriebige DJ mit der Sendung "Sorry its not you, its HOUSE".
Gemeinsam mit seinem Partner Chris Bernardino bringt er qualitativ
hochwertige House-Beats - etwa von Künstlern wie Pete Tong, Axwell oder
Fatboy Slim - in Linz on air.
22.00

FRO Live

LIVE: Cisco Pema / LD Smash

Unterhaltungsmusik
FROlive berichtet am Freitag live aus der Stadtwerkstatt wenn Cisco Pema und LD Smash im Saal aufspielen.
7.00

FRO steht auf!

Jugend

Hi. Hast du dich verirrt oder hast du dich dazu entschieden meine Beschreibung zu lesen?


Jedenfalls in meiner Sendung gibt es stündlich Nachrichten und Wetter. Zusätzlich sende ich jede halbe Stunde den aktuellen Verkehrsservice, allerdigs auch wenns mal gefährlich wird auf Öberösterreichs Straßen. Im ganzen September gibt es jede Stunde der Sendung jeweils 3 #Schule Lifehacks zu hören. Auch aktuelle Themen aus Oberösterreich und der Welt werde ich euch in der gemütlichen Morgenshow mit ganz viel Musik mitteilen. Ich freue mich auf ein Hören. Bis Bald. Tschau!
9.00

Literaturkreis PromOtheus

Literatur
Die in den monatlichen Treffen in Kefermarkt oder Linz vorgetragenen Texte sind in dieser Sendung zu hören. Leiter des Literaturkreises: Günther Maria Garzaner Sendungsgestalter: Harald Brachner
10.00

Radio Stimme

Politik & Gesellschaft
Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.

Radio Stimme ist freies politisches Radio: ehrenamtlich, unabhängig und mit gesellschaftskritischem Anspruch. Radio Stimme macht Beiträge abseits des Mainstreams und berichtet über Themen, die in den gängigen Medien nur selten oder in einseitiger Weise vorkommen. Die Sendung will zum Nachdenken über gesellschaftliche Dominanz- und Machtverhältnisse anregen und sich mit Beziehungen von Mehrheiten und Minderheiten auseinandersetzen. Radio Stimme tritt gegen Diskriminierung und gegen soziale Ungleichheit auf und setzt sich für Gleichberechtigung, Solidarität und Nachhaltigkeit ein.