IMG_20201109_144455_1 v.l. Sandra Hartl, die Kreislerin, Erich Tomandl Radio Fro und Maria Dietrich Volkshilfe
c Meyerbrugger (©)
Rauchzeichen - Tabakfabrik on air

Generationen verbinden in der „Kreisler*in“

Anfang Oktober wurde in der Linzer Tabakfabrik die „Kreisler*in“, eine Mischung aus Vintage-Shop, Generationen-Konditorei und Repair-Café eröffnet.

Anregende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre, Wohn-Accessoires aus längst vergangener Zeit und der Duft von Kaffee und Mehlspeisen nach Omas Rezept. Das erwartet die Besucher*innen der „Kreisler*in“ der oberösterreichischen Volkshilfe  in der Linzer Tabakfabrik. Denn als Vintage Store, Generationen-Konditorei und Repair-Café in einem erfüllt die „Kreisler*in“ mehrere Funktionen gleichzeitig.

So werden z.B. Mehlspeisen und andere Leckereien nach alten Rezepten von Seniorinnen und Senioren hergestellt, ebenso werden gebrauchte Elektrogeräte wieder fachmännisch instandgesetzt und auch zum Verkauf angeboten.

Gäste:

  • Maria Dietrich     Vorsitzende der Volkshilfe Linz und stellvertretende Landesvorsitzende
  • Sandra Hartl       Leiterin der Kreisler*in

 

Impressionen aus der Kreisler*in:

Video und Schnitt: Johannes Mayerbrugger

 

Die Musik kam von der Plattform „jamendo.com“ und zwar Ocensea mit Over The Sun und Father Drug mit Patrons.

Moderation: Erich Tomandl

Redaktion: Johannes Mayerbrugger

Zuletzt geändert am 20.11.20, 10:39 Uhr

Gesendet am Di 10. Nov 2020 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.