0799236fc6ff547a54c4713a4f6ab9ad.jpg
Gesendet am Di 03. Nov 2015 / 17 Uhr
Bücher-Wahl

Aus der Praxis im Dissens

Rubia Salgado publiziert seit 20 Jahren Texte die sich mit dem politischen Kampf von Migrantinnen gegen die herrschenden Verhältnisse beschäftigen. Nun hat sie eine Auswahl dieser Texte in ein Buch zusammengefasst.

In der aktuellen Ausgabe von „Bücherwahl“ möchte ich Ihnen ein Buch und auch dessen Autorin vorstellen. Das Buch heißt „Aus der Praxis im Dissens“ und die Autorin heißt Rubia Salgado. Salgado legt aber Wert darauf, nicht als einzige Autorin genannt zu werden. Daher ist auf dem Buchdeckel auch eine doppelte Autorinnenschaft abgedruckt: Rubia Salgado und maiz. Maiz ist eine Migrantinnen-Selbstorganisation aus Linz die sich seit gut 20 Jahren für Rechte und immer stärker für die Bildung von Migrantinnen engagiert. Rubia Salgado ist eine ihrer wesentlichen Protagonistinnen.

Das Buch versammelt Texte aus 20 Jahren politischer Arbeit die Salgado in unterschiedlichen Kontexten veröffentlicht hat und kann hier nachgehört werden.

Zuletzt geändert am 07.10.15, 00:00 Uhr

Andreas Wahl

Verfasst von Andreas Wahl

Bauarbeiter und Historiker. Seit Start von Radio FRO als Programmmacher dabei und seit 2010 Geschäftsführer. Doppelte Sozialisation in anarchistischen Kulturvereinen und auf wert-konservativen Baustellen. Publiziert seit er schreiben kann, ist viel in seiner Tischlerei und leidenschaftlicher Vater.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 03. Nov 2015 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar