Omar
Gesendet am Mi 10. Apr 2019 / 17:30 Uhr
Bücher-Wahl

Ein Buch über das Ankommen

Er ist schon eine Berühmtheit! Der Syrer Omar Khir-Alaman hat sich mit seinem Buch "Danke! - Wie Österreich meine Heimat wurde" in die Herzen vieler Österreicher*innen geschrieben. Andi Wahl hat versucht am Lack des Strahlemanns zu kratzen. Dabei hat er festgestellt, dass Omar auch so ist wie er sich gibt. Auch deshalb ein bemerkenswertes Buch.

Omar Khir-Alanam ist mit Mitte 20 aus Syrien geflohen. Über viele Umwege fand er den Weg nach Graz, dass er nun seine Heimat nennt. Vor einem Jahr hat er ein Buch über seine Flucht aber vor allem über seine (wie er meint) gelungene Integration in Österreich vorgelegt. „Danke-Wie Österreich meine Heimat wurde“ heißt dieses im Verlag edition a erschienene Buch. Seither hat Khir-Alanam zahlreiche Lesungen quer durch Österreich absolviert und wird weitergereicht und weitergereicht.

Ein Buch das so erfolgreich ist – so dachte ich mir – muss nicht im Bücherwahl vorkommen, es hat schon genug Aufmerksamkeit. Dann aber, hat meine Tochter eine Lesung von Khir-Alanam besucht und war begeistert. Sie hat mir das Buch auf den Tisch gelegt und gemeint „Das musst du lesen, Papa!“ Das habe ich gemacht und muss sagen – beeindruckend! So habe ich Khir-Alanam ins Studio von Radio FRO gebeten um mich mit ihm über seine Buch und die Erfahrungen die er bisher damit gemacht hat zu unterhalten.

 

 

 

Zuletzt geändert am 10.04.19, 13:46 Uhr

Gesendet am Mi 10. Apr 2019 / 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.