7d10781b9b80f865afc53c7c425d179f.jpg Claudia Taller
Gesendet am Di 27. Okt 2015 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Vertonte Poesie – Jaques Prévert“ (Wiederholung, Samstag 31.10.2015, 9h00)

Jaques Prévert hat Gedichte geschrieben, viele Gedichte – und doch sind viele seiner Gedichte erst durch ihre Vertonung zu Chansons bekannt, ja, berühmt geworden. So wie 'Barbara', gesungen, bzw. eher gesprochen von Yves Montand oder 'Les feuilles mortes', gesungen von Juliette Greco. Wir werden verschiedene Versionen dieser Chansons hören, auch englische; aber auch weniger bekannte […]

Jaques Prévert hat Gedichte geschrieben, viele Gedichte – und doch sind viele seiner Gedichte erst durch ihre Vertonung zu Chansons bekannt, ja, berühmt geworden. So wie 'Barbara', gesungen, bzw. eher gesprochen von Yves Montand oder 'Les feuilles mortes', gesungen von Juliette Greco. Wir werden verschiedene Versionen dieser Chansons hören, auch englische; aber auch weniger bekannte Liebesgedichte von Prévert sowie einen Prosatext.

Die musikalischen MitgestalterInnen der Sendung sind Yves Montand, Juliette Greco, Eva Cassidy und Eric Clapton.

Zuletzt geändert am 18.10.15, 00:00 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 27. Okt 2015 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar