7.00

Musikprogramm - Letscho

Unterhaltungsmusik
9.00

Hungarostudio

Kunst und Kultur
10.00

Libretto

„Die Schöne und das Biest“ im Musiktheater Linz, Salzkammergut Festwochen, die Donau-Festwochen und „Der Vogelhändler“ in Mörbisch.

Ernste Musik

Vom 3. bis 20. August 2017 gastiert Disneys weltweit erfolgreiche Musicalfassung des französischen Volksmärchens „Die Schöne und das Biest“  in einer deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters im Musiktheater Linz.


Bereits zum 7. Mal findet 2017 „Klassik am Dom“ vor dem Linzer Mariendom statt. Es  sind wieder drei Konzerte auf dem Programm: Am Sonntag, 16.Juli Martin Grubinger und sein Ensemble, am Dienstag, 18.Juli „Carmina Burana“ mit der  bayerischen Kultband Haindling und den Münchner Symphonikern und am Mittwoch, 19. Juli: Erwin Schrott..


Am 28. Juli beginnen die 23. donauFESTWOCHEN im Strudengau. In ober- und niederösterreichischen Gemeinden finden bis 15. August 2017 Konzerte statt. Die Barockoper „La Lisarda“ wird im Hof der Greinburg gespielt.


Kulturgenuss und Sommerfrische – diese kongeniale Verbindung hat eine gute und lange österreichische Tradition, an der die Salzkammergut Festwochen Gmunden seit nunmehr 30 Jahren anknüpfen: Vom 13.Juli bis 20. August 2017 auf den schönsten Plätzen des Salzkammerguts.


Die letzte Produktion in der Ära Intendantin KS Dagmar Schellenberger wird vom 7. Juli bis 13. August auf der Seebühne in Mörbisch gespielt: Die klassische Operette „Der Vogelhändler“ von Karl Zeller,


Im Hof des Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs spielt die Waidhofener Volksbühne vom 7.  bis 29.Juli die Komödie: Ein Käfig voller Narren. In der Johann Pölz Hallein in Amstetten wird vom 19. Juli bis 12. August des MusicalHair“ aufgeführt.


www.landestheater-linz.at/musiktheater


www.festwochen-gmunden.at/


www.donau-festwochen.at/


www.seefestspiele-moerbisch.at/


www.wy-volksbuehne.at/


avb.amstetten.at/musicalsommer

11.00

Medienwerkstatt Radiococktail

Kunst und Kultur
Die Schwerpunktthemen sind sehr vielseitig, wie der Name Cocktail schon sagt, sie reichen von Gesellschaftspolitik über Musik, Humor, Literatur und so weiter.
12.00

Festival der Regionen auf Radio FRO

Auf der Suche nach einer sicheren Bleibe

Spezialsendung

Heute in der Warteschleife auf dem Weg zu einer sicheren (?) Bleibe...

Herzlich Willkommen mit Radio FRO am Festival der Regionen 2017. Wie immer mit einer Programm Rückschau, Vorschau heute und morgen am Programm. In der Sendung begrüßt euch Roswitha Kröll im Radionest Marchtrenk, vor Ort also. Auf www.fro.at könnt ihr eine Programmvorschau sehen und welche Künstler_innen am jeweiligen Tag zu Gast sind. 
  LIVE: Corinna Forthuber / Museum der ungebetenen GastgeschenkeJetzt als erste Corinna Forthuber mit dem "Musem der Ungebetenen Gastgeschenke" und einem Gastgeschenk des Tages.
Einiges zum Museum habe ich sie auch gefragt: z.B. Was ist das Museum derungebetenen Gastgeschenke,ob viele Besucher_innen kommen, ob es neue Exponate gibt und was die Zukunftspläne des Museum sind.   LIVE: Haike Rausch, Torsten Grosch / "Verschnaufen auf Zeit"
Sie habe ich befragt zu ihrem künstlerischen Zugang (ökologisch, utopisch, ...), was denn "Verschneufen auf Zeit" bedeutet, welchen historischen Zusammenhang und welche soziokulturellen Utopien sie mit dem Projekt und ihren anderen Arbeiten verbinden.


Abschluß mit Programmvorschau auf die Sendung morgen und dem Tagesprogramm des Festival der Regionen
12.00

Polnisches Radio in Oberösterreich

Kunst und Kultur
Unsere Sendungen nahmen ihre Tätigkeit am 6. Dezember 2008 auf. Seit dieser Zeit saßen bereits viele interessierte Interviewpartner hinter dem Radiopult, und waren über den Äther und das Internet in Ihren Häusern hörbar zu Gast.

Die Redakteure des polnischen Radiosenders in Oberösterreich sind Amateure, für welche dieser Medienbereich insoweit interessant ist, als nach Vorbereitungskursen für diese Tätigkeit ihr Hobby in Form von ausgestrahlten Hörfunksendungen und Interviews reale Gestalt annahm. Unsere Mannschaft in der Redaktion wacht streng darüber, dass wir uns jeden Sonntag nachmittags neben Ihren Radioapparaten treffen und Sie auch telefonisch teilnehmen können, denn die Sendungen werden life ausgestrahlt.

Wir bereiten Programme über die unterschiedlichen Themen vor, angefangen von kulturellen Ereignissen mit besonderer Berücksichtigung der Veranstaltungen der „Wspólnota”, über die Ankündigung von interessanten Konzerten, Treffen mit (außer)gewöhnlichen Persönlichkeiten, interessanten Ausflügen und die Behandlung von jeweils aktuellen Problemen, bis hin zur Vorschau von kommenden Veranstaltungen der Polonia. Im Bereich Musik bemühen wir uns, sowohl ältere als auch neue Musikstücke zu präsentieren, sowie weniger bekannte Musiker und Sänger zu fördern.

http://www.poloniaoberoesterreich.com/wp/?page_id=165⟨=de
13.00

PoloNews

Kunst und Kultur
PoloNews powstał z potrzeby i chęci przekazywania wiadomości o tematyce kulturalnej dotyczących Polski. Koncepcją powstania i przyjętą misją radia jest budowanie pomostu między narodami. Dlatego też z jednej strony audycje w języku polskim kierujemy do słuchaczy rozumiejących język polski, z drugiej zaś regularnie realizujemy audycje po niemiecku. A to z myślą o naszych niemieckojęzycznych słuchaczach.
14.00

Radio Polonia - ZPwGA

Kunst und Kultur
15.00

OneLuv Radio Show

Unterhaltungsmusik
http://www.facebook.com/pages/BB-SUPR...

https://twitter.com/BBSupreme1

http://www.linkedin.com/profile/view?...

http://oneluvmusicpro.wordpress.com

http://dorftv.at/videos/oneluv-tv-show/5504
17.00

Radio Bulgaria (WH)

Politik & Gesellschaft
18.00

Jadran Cro

Kunst und Kultur
19.00

Aus der Musikszene (WH)

1726 - Musiziert wird in der neu gestalteten Spinnerei Traun

Unterhaltungsmusik

Das hören Sie: Wir 4 - So mecht i's hom, Daniel Ecklbauer u Axel Zwingenberger - Boogie in The Barrelhouse, Raphael Wressnig - Let's stay together, Stefan Jürgens - Grenzenlos Mensch, New Ohr Linz - Creole Love, Andreas Nutz - Es geht immer um Liebe, Oliver Mally und Martin Gasselsberger - All for your, Allessa - Frei sein, Solo zu Viert - I was eh und G'spritzt auf a Halbe, Paul Pizzera: Ausschnitte aus seinem Album Sex, Drugs & Klei'n Kunst Track 1, 2, 4, Soul und Rock mit Meena Cryle & The Chris Fillmore Band - Take This Pressure off of me

Diese Sendung wird am Sonntag, 2. Juli um 19 Uhr auf Radio FRO wiederholt.

Manche Sendungen stehen auch im Sendungsarchiv bereit:

Sendungen „Allerei Musiknachhören
Sendungen “Aus der Musikszene“ nachhören

 

 

20.00

Sin Fronteras

Kunst und Kultur
Seit 1. Oktober 2006 geht Mauricio Cristi aus Santiago de Chile mit seiner Sendung Sin Fronteras on Air.
21.00

VinyLinz

Die Juli-Ausgabe von VinyLinz mit folgenden Themen...

Unterhaltungsmusik

VinyLinz Vol. 6 kommt mit diesen Themen:

- Band des Monats sind Postman aus Linz, dazu gibts ein Interview über ihr aktuelles Album "there"

- Klassiker des Monats ist Johnny Cash mit seinem Album "At Folsom Prison"

- Interview mit Günter Loibl / CEO der Fa. Rebeat zum Thema HD Vinyl

- aktuelle Vinyl-Neuvorstellungen

- viel Musik

Sonntag, 02.Juli 21h - 22h auf Radio Fro 

6.00

FROzine (WH)

Der Linzer Aktenskandal

Politik & Gesellschaft
In der Magistratsabteilung 'Abgaben & Steuern' herrscht Personalnotstand. Und das schon seit vielen Jahren wie aus Berichten des Kontrollamtes hervorgeht.
Dies führte dazu, dass über 4000 Verwaltungsstrafakte solange unbearbeitet blieben bis sie verjährten. Die Finanzpolizei erstattet nun Anzeige gegen das Magistrat.

Wer daran beteiligt ist und warum nichts gegen diesen seit längerem bekannten Missstand getan wurde, versuchen wir im FROzine zu ergründen.

Zu Gast im Studio: Felix Eypeltauer von den NEOS, Vorsitzende des Kontrollausschusses und Mitglied des Gemeinderates

Moderation: Benjamin Gump

Foto: David Haunschmidt
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
8.30

Musik für Junggebliebene

Sie wünschen – Hilde und Sylvia spielen

SeniorInnenradio

Bereits um 8:30 Uhr beginnt am Montag, 3. Julii 2017 das Wunschkonzert „Sie wünschen – Hilde und Sylvia spielen“. Eine Live-Sendung mit Sylvia Pölz und Hilde Mülleder.

Musik- und Glückwünsche bitte schriftlich an Radio FRO, 4040 Linz, Kirchengasse 4 oder per E-Mail senioren@fro.at.

Das Radio für Senioren erfüllt Ihre Wünsche kostenlos!

 

 

RfS-Monatsprogramm

Das komplette Monatsprogramm finden Sie auch auf unserer Web-Seite:   rfs.fro.at.

Bei folgenden Stellen in Linz sind das Monatsprogramm mit den Terminen der Sendungen des „Radio für

Senioren“ und die Sendereihe „Libretto“ kostenlos erhältlich:

 

Radio FRO, Urfahr, Kirchengasse 4, beim Haupteingang, Erdgeschoss

OÖ. Landesgalerie, Linz, Museumstraße 14

Schlossmuseum, Linz, Schlossberg 1

URBI@ORBÌ, Linz, Bethlehemstraße 1 a

Neues Rathaus, Linz-Urfahr, Hauptstraße

 

Wir senden Ihnen aber auch gerne das aktuelle Monatsprogramm des „Radio für Senioren auf Radio FRO“ per

E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit, wir nehmen Ihre Daten dann in den Verteiler auf.

Die E-Mail-Adresse:

senioren@fro.at