Do 25. Apr

FROzine-Beitrag: Interview mit Paul Spiesberger, ICT4D.at

Paul Spiesberger, Obmann von ICT4D.at. Die NGO agiert europaweit und global. Mission ist es, Menschen durch Wissen, digitale Tools und Netzwerke zu ermächtigen. Der Verein feierte kürzlich den 10. Geburtstag. Paul Spiesberger ist Softwareentwickler und lebt und arbeitet in Paris. Das Interview führte Georg Steinfelder für das FROzine per Skype.  

Zum Beitrag im Archiv

11 Min.
Do 25. Apr

FROzine-Beitrag: Interview mit Maria Mayrhofer, #aufstehn

Maria Mayrhofer, Geschäftsführerin von #aufstehn. Der Verein bildet eine neue Form der zivilgesellschaftlichen Kampagnenorganisation. Maria Mayrhofer leitet den gemeinnützigen Verein #aufstehn. Die Politikwissenschafterin ist seit Jahren in den Bereichen Migration, Menschenrechte und Gender tätig. Für ihr Engagement gegen Hass im Netz wurde sie 2016 mit dem „Wiener Frauenpreis“ ausgezeichnet. #aufstehn finanziert sich und seine Arbeit […]

Zum Beitrag im Archiv

16 Min.
Do 25. Apr

FROzine-Beitrag: Interview mit Cyrus Rostami, VOLT Österreich

Cyrus Rostami, Vorstandsvorsitzender von VOLT Österreich. VOLT ist die erste paneuropäische Partei im Interview mit FROzine-Redakteur Georg Steinfelder. VOLT ist die erste Partei, die als paneuropäisches progressives Projekt ins Leben gerufen wurde. Als Initialzündung nennt die Partei das Ergebnis der Brexitabstimmung 2016. Die nötige Hürde mit 2.600 Unterstützungserklärungen, um in Österreich zur Europawahl antreten zu […]

Zum Beitrag im Archiv

12 Min.
Do 25. Apr

Jung und visionär zwischen Österreich und Europa

Was machen junge Menschen um aktiv zu werden für ein gemeinsames Europa? Ein gemeinsames Europa ohne Ausgrenzung und ohne Rassismus, für mehr Naturschutz, für ein offenes Internet? Sie gehen zum Beispiel demonstrieren bei den Donnerstagsdemos, die aktuell jede Woche stattfinden. Oder sie engagieren sich bei der globalen Fridays for Future-Bewegung. Sie zeigen, dass sich Jugendliche […]

Zum Beitrag im Archiv

50 Min.
Mi 24. Apr

In Brüssel leben auch nur Menschen – „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse

Die Hauptstadt Robert Menasse war Anfang März in Berlin in der Buchhandlung Moritzplatz für eine Lesung zu Gast. Das Interesse war hoch – kein Wunder – Mit dem Buch „Die Hauptstadt“ gelang Menasse ein beeindruckendes Porträt der Arbeit der Europäischen Kommission und ein kraftvolles Plädoyer für den länderübergreifenden Zusammenhalt und die Zusammenarbeit im Kunstwerk namens […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
Di 23. Apr

Männlichkeit- ein Geschlecht in der Dauerkrise?

So lautet der Titel einer Publikation von Paul Scheibelhofer, Männer- und Geschlechterforscher. Ob das so ist und ob Männer eine Bewegung brauchen- ähnlich der Frauenbewegung, wie sich eine österreichische Männlichkeitskonstruktion von einer syrischen unterscheidet und vieles mehr fragte ihn Sigrid Ecker im Interview. Paul Scheibelhofer ist ein umtriebiger Sozialwissenschaftler, sowie Männer- und Geschlechterforscher an der Universität […]

Zum Beitrag im Archiv

56 Min.
Fr 19. Apr

Mein Prinzip heißt Einmischung

Maria Hofstätter, Schauspielerin und ausgezeichnete sowie inhaltlich engagierte Text-Interpretin las am 21. März 2019 aus von ihr ausgewählten Reden Johanna Dohnals. Die 2010 verstorbene Johanna Dohnal war eine der herausragendsten politischen Persönlichkeiten der zweiten Republik, eine wahrhaftige Kämpferin für Frauenrechte und Gleichberechtigung, wiewohl sie auch als „Parteisoldatin“ der SPÖ einige bittere Pillen geschluckt hat. Sie […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Mi 17. Apr

Neue Köpfe, neue Hoffnung – was wird fortan bei den Grünen anders?

Auf ihrer Landesversammlung am 6. April 2019 beschlossen die oberösterreichischen Grünen einen Generationenwechsel. Unter dem Motto „Zukunft wird aus Mut gemacht“ fiel die Wahl der Delegierten auf den Alleinkandidaten Stefan Kaineder für den Landesvorsitz – mit einem neuen Team will der 34-Jährige nun die Öko-Partei nach ihrer schwierigen Talfahrt wieder zu erfolgreichen Höhen führen. Tatsächlich […]

Zum Beitrag im Archiv

50 Min.
Mi 17. Apr

Beitrag FROzine: Interview mit Andreas Peham vom DÖW zum Thema „Braune...

Wo „Ökologische Landwirtschaft“ drauf steht ist nicht automatisch Weltoffenheit und Toleranz drin. Manchmal genau das Gegenteil. Andreas Peham ist Forscher beim Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes und erklärt, warum Menschen mit extrem rechter oder gar nationalsozialistischer Gesinnung in bäuerlichen oder ökologischen Organisationen Fuß fassen wollen. Wie legten und legen sich Nazis und Rechtsextreme die Vorstellung einer […]

Zum Beitrag im Archiv

12 Min.
Mo 15. Apr

Beitrag FROzine: Interview mit Andreas Peham vom DÖW zum Thema Identitäre

„Warum sollte sich die FPÖ von den Identitären distanzieren wenn ohnehin keine Kontakte bestehen?“ – diese Frage stellt Andreas Peham im folgenden Interview in den Raum. Dabei scheint es so als würde er diese Frage gleich indirekt der österreichischen Bundesregierung stellen. Peham ist Forscher beim Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. Warum man seiner Meinung nach die […]

Zum Beitrag im Archiv

14 Min.
Fr 12. Apr

„Lesbresso – what shalls“ Der offene Lesbentreff in Linz

„Lesbresso – what shalls“ Der offene Lesbentreff in Linz „Lesbresso – what shalls“: Frau trifft sich um zu reden, Freundinnen zu treffen oder neue Frauen kennenzulernen; vielleicht auch um Ideen zu spinnen für zukünftige Aktionen und Veranstaltungen. Eine Kooperation des autonomen Frauenzentrums Linz (aFz) und der HOSI Linz. Treffen: jeden 1. Freitag im Monat (meist […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Fr 19. Apr

Beitrag FROzine: Der Fall Gruber

Anlässlich des 75. Todestages von Johann Gruber fand am 5. April 2019 an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz das Symposium „Anstoß Gruber“ statt. In dem Rahmen wurde außerdem der Künstlerwettbewerb bei der Pressekonferenz präsentiert. Johann Gruber war ein Geistlicher, der im Konzentrationslager Gusen am 7.4. 1944, am Karfreitag um 15.00 in einem zynischen […]

Zum Beitrag im Archiv

18 Min.
Fr 19. Apr

#Stimmlagen: Wie wählt Europa?

Europawahlen 2019 Am 26. Mai wählt Österreich 18 Abgeordnete, die es ins EU-Parlament entsenden will für die nächsten fünf Jahre. Dabei tun sich viele Fragen auf. Franz Leidenmühler, Vorstand des Instituts für Europarecht an der JKU Linz spricht über europäische Parteifamilien und mögliche politische Szenarien, die durch die EU-Wahlen ausgelöst werden könnten. Außerdem hat FROzine […]

Zum Beitrag im Archiv

51 Min.
Sa 13. Apr

Schutzzonen in Parks

Heute gibt es eine Übernahme der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins VON UNTEN von Radio Helsinki in Graz. Es geht dabei um die Erfahrungen mit Schutzzonen in Parks, die Gedenkinitiative Liebenau und Klimastreiks in Graz. Minority Report in Graz: 1 Monat Schutzzonen in Parks Seit ca. einem Monat gibt es in Graz zwei Schutzzonen – im […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Sa 13. Apr

Wer sind die Bürger*innen Europas?

Diese Frage stellen Astrid Dober und Sigrid Ecker Menschen von der Straße. Außerdem klären Franz Leidenmühler, Institut für Europarecht JKU Linz und Elke Hackl, Kunstuniversität Linz über alles rund um die Europawahlen auf, die am 26. Mai in Österreich stattfinden. Fühlen sie sich als europäische Bürger*in?  Wen wählen wir da eigentlich? Wer bestimmt in Brüssel […]

Zum Beitrag im Archiv

45 Min.
Mi 10. Apr

Klimakrise – Klimastreik

Ist es erfreulich oder doch eher beschämend, dass Kinder und Jugendliche uns Erwachsenen aufzeigen, dass es so nicht weitergehen kann? Sigrid Ecker im Gespräch mit Ida Berschl, Schülerin und Rudi Anschober, Landesrat OÖ. „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ (Molière)   Seit Ende […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
Fr 19. Apr

1916 – Apr 19 – Karfreitag – Passionsmusik

1916 – Apr. 19 – DDr Josef Schicho – Gestaltung Elfi Scheucher und Teil 2: Gedanken und Passionsmusik am Karfreitag, Gestaltung DDr. Josef Schicho.  

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Di 09. Apr

Interview mit Martina Kronsteiner, Betriebsratsvorsitzende des UKH in Linz,...

Interview Martina Kronsteiner, Betriebsratsvorsitzende des UKH in Linz im Rahmen des Symposium zum Thema „Reform des österreichischen Sozialversicherungssystems“ Ende März 2019 in Linz. Sie erläutert was passiert wenn die AUVA ein Drittel ihrer Kosten einsparen muss und spricht über einen Alternativvorschlag, den sie letztes Jahr Ministerin Hartinger-Klein vorgelegt hat. Außerdem: Welche Rolle haben Präventivmaßnahmen und […]

Zum Beitrag im Archiv

18 Min.
Di 09. Apr

Ist der Sozialstaat bald Vergangenheit?

Die sogenannte „Reform des österreichischen Sozialversicherungssystems“ ist seit rund einem Jahr Thema in der österreichischen Politik-und Medienlandschaft. Um das Versicherungssystem zu reformieren sollen die 21 Sozialversicherungsträger auf fünf reduziert und die neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse zusammengelegt werden. Laut Bundesregierung bedeutet das weniger Funktionäre und weniger Kosten bei gleichbleibender Leistung. Die Kritiker sprechen von politischer […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
Di 09. Apr

Beitrag FROzine: Interview mit Boris Lechthaler (Aktionskomitee Urabstimmung)

Ende März fand in Linz ein Symposium zur umstrittenen „Sozialversicherungsreform“ statt. Dabei kamen Kritiker zu Wort, die an den Plänen der Regierung kein gutes Haar lassen. Die sogenannte „Reform des österreichischen Sozialversicherungssystems“ ist seit rund einem Jahr Thema in der österreichischen Politik-und Medienlandschaft. Um das Versicherungssystem zu reformieren sollen die 21 Sozialversicherungsträger auf fünf reduziert […]

Zum Beitrag im Archiv

8 Min.
Di 09. Apr

Beitrag FROzine: Interview mit Albert Maringer (Obmann OÖ GKK)

Ende März fand in Linz ein Symposium zur umstrittenen „Sozialversicherungsreform“ statt. Dabei kamen Kritiker zu Wort, die an den Plänen der Regierung kein gutes Haar lassen. Die sogenannte „Reform des österreichischen Sozialversicherungssystems“ ist seit rund einem Jahr Thema in der österreichischen Politik-und Medienlandschaft. Um das Versicherungssystem zu reformieren sollen die 21 Sozialversicherungsträger auf fünf reduziert […]

Zum Beitrag im Archiv

8 Min.
Mo 08. Apr

Weltempfänger 8. April 2019

Im heutigen Weltempfänger bewegten wir uns von Honduras über Nicaragua nach Deutschland. Themen/Beiträge Umweltaktivistinnen und -aktivisten leben gefährlich: Lateinamerika ist für sie weltweit die unsicherste Region. Ob im mexikanischen Bergland, im honduranischen Regenwald oder an der chilenischen Pazifikküste: Die Naturschutz-NGO Global Witness zählt in der Region jedes Jahr etwa 200 Morde an Menschen, die sich […]

Zum Beitrag im Archiv

56 Min.
Do 04. Apr

Braune Ökos? – Rechtes Gedankengut und Landwirtschaft

Rechtsextreme und ökologische Landwirtschaft – wie geht das zusammen? Die Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung organisiert dazu Vortrag und Workshop und benennt das Problem: „Braune Ökos“ mit nationalistischen und völkischen Ideen versuchen in bäuerlichen oder ökologischen Organisationen anzudocken und Fuß zu fassen. Dass Neonazis auch Bio-Bauern sein können, ist ein alter Hut. Aber auch in […]

Zum Beitrag im Archiv

50 Min.
Mi 03. Apr

Einheit in Zwietracht – wie viel Krise verträgt die EU?

Wer sich am 26. Mai an der EU-Wahl beteiligt, wird bei der Stimmabgabe vermutlich auch die vielen Krisenerscheinungen vor Augen haben, die den europäischen Einigungsprozess seit geraumer Zeit in Atem halten. Die unendliche Geschichte des Austritts Großbritanniens hat die Fragilität der Union deutlich aufgezeigt – und schon zuvor waren weitreichende Differenzen innerhalb der Mitgliedsstaaten im […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
Fr 08. Mär

FSM- feministische morgingshow 2019 am Weltfrauentag

schon zum 5x geht heuer die FSM live on air. viel Wissenswertes rund um dem internationalen Frauentag 2019 und queerfeministische Musik aus vielen Richtungen. Eine illustre Runde trifft sich im Studio bei Kaffee und Croissants, es wird wild getanzt, das Transparent „Feuer-Flammen-Feminismus“ entrollt und so in den Kampf/Feiertag gestartet. Gestaltung: Claudia Köttner, Nina Reisinger, Michaela […]

Zum Beitrag im Archiv

119 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen