5d6a97bc267bfb45c54e16df0dea8310.jpg
Gesendet am Mi 18. Jul 2012 / 7 Uhr
Radio 50+

Sendung vom 18. und 21. Juli

HILFE es brennt: Folgetonhorn…..Wenn man dieses Signal hört, weiß jeder von uns, da ist irgendwo etwas passiert. Eine Brand, ein Unfall, ein Selbstmord usw. Neben der Polizei und Rettung ist die Feuerwehr eine der wichtigsten Hilfsorganisationen. Auf der einen Seite die Freiwilligen und auf der anderen Seite die Berufsfeuerwehren in Städten und Betrieben. Alle haben […]

HILFE es brennt: Folgetonhorn…..Wenn man dieses Signal hört, weiß jeder von uns, da ist irgendwo etwas passiert. Eine Brand, ein Unfall, ein Selbstmord usw. Neben der Polizei und Rettung ist die Feuerwehr eine der wichtigsten Hilfsorganisationen. Auf der einen Seite die Freiwilligen und auf der anderen Seite die Berufsfeuerwehren in Städten und Betrieben. Alle haben eines gemeinsam: sie müssen schnell sein, jede Minute zählt. Die Feuerwehr der Stadt Linz legte ihre Jahresbilanz. / Die LIWEST, das Fenster zur Welt. Heute sind Kabelanbieter aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Sie bringen uns hunderte TV-Kanäle, eine Unzahl von Radioprogrammen, Internet und Telefon direkt ins Haus. Der größte Kabelanbieter in O.Ö. ist die LIWEST. Von dort bekommen Sie auch meine Sendung auf Radio FRO, entweder übers Kabel oder übers Internet. Ein Grund, mir die Zentrale in Linz-Urfahr näher anzusehen. / Mehr Mitbestimmung für die Linzer, das will die SPÖ Fraktion im Linzer Gemeinderat. Ich sprach dazu mit Vizebgm. Klaus Luger / Es ist wieder soweit. Ab morgen Do. regiert bis Sa. das Linzer Pflasterspektakel, eines der größten Strassenkunstfestivals Europas.

Zuletzt geändert am 14.07.12, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Franz Schramböck

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 18. Jul 2012 / 7 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.