2fd479c6b86b53b9cefcbcc063abfdad.jpg

Sendereihe Dynamo Effect: Powerdown

6. April, 18 h

Powerdown beschreibt ein Szenario des bewusst geplanten Um- und Rückbausgesellschaftlicher Infrastruktur, um die negativen Folgen von Peak Oil und Klimawandel abzufedern. Dynamo-Effekt sprach mit dem Leiter des vom Klima- und Energiefonds geförderten Powerdown-Projekts in Österreich.

Die neue 30-teilige Radiosendereihe zu Fragen der Verwendung und Verschwendung von Energie:
Wie verlaufen Energieflüsse? Wo sollten Schwerpunkte für energiesparende und emmissionsreduzierende Maßnahmen gesetzt werden? Was können die einzelnen Hörer_innen tun? Wie lässt sich in politische und ökonomische Prozesse intervenieren?

Die Sendereihe ist Teil eines europaweiten Projekts. Sieben Radiostationen produzieren je 30 Sendungen, die von insgesamt 300 Sendern ausgestrahlt werden. Alle von ORANGE 94.0 produzierten Sendungen werden auf Freien Radios in ganz Österreich zu hören sein und auf einer Webplattform zum Download angeboten.

Inhaltlich und wissenschaftlich vorbereitet, unterstützt sowie begleitet wird die Produktion der Sendungen von derUmweltorganisation Virus.

Beitrag nachhören

Durch die Sendung führt Richard Paulovsky

Zuletzt geändert am 06.04.10, 15:00 Uhr

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar