6.00

FROzine (WH)

Ökostrom-Novelle jetzt oder nie?

Politik & Gesellschaft
Ökostrom-Novelle jetzt oder nie?
Abgesehen von der Ratifizierung des Paris-Abkommens hat die österreichische Regierung kaum ernsthafte Maßnahmen für den Klimaschutz gesetzt. Notwendige Weichenstellungen, wie etwa eine Ökologisierung des Steuersystems, sind komplett ausgeblieben. Die dringend notwendige Novelle des Ökostromgesetzes wird seit Jahren diskutiert, doch ist dies bis jetzt noch nicht passiert. Aktuell drohen laut der Umweltorganisation WWF bei der Gewerbeordnung massive Verschlechterungen für den Umweltschutz, wird ein EU-Vertragsverletzungsverfahren und damit sogar eine drohende Verurteilung in Kauf genommen. Karl Schellmann, Energie- und Klimareferent des WWF, ist heute Gast per Telefon beim Frozine-Studiogespräch.

Ergo Express
Die 48. Ausgabe von Ergo Express beschäftigt sich heute mit Meldungen aus der Wetter- und Atmosphärenforschung, sowie solchen, die Wasser als Lebensraum, samt der Lebewesen darin thematisieren. Wissenschaftlich Interessierte, die sich an der Sendung beteiligen wollen, können sich an wissenschaft@fro.at wenden.
Beitrag zum Nachhören: cba.fro.at

Trumpwatch No. 4
Seit 120 Tagen ist nun Donald Trump als 45. Präsident der USA im Amt. In der Serie Trumpwatch von Radio Rabe wird jeden Monat Revue passiert, was der Präsident in Amerika alles verändert, erneuert, zerstört etc.
Beitrag zum Nachhören: freie-radios.net

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik von David G. Bonacho, Szur und Anthony
7.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
7.30

Onda - Info (WH)

onda-info 406

Politik & Gesellschaft

Danach geht es weiter nach Brasilien: Dort plant die Regierung eine Arbeits- und Rentenreform mit tiefgreifenden sozialen Einschnitten bei den Beschäftigten. Doch der Protest dagegen nimmt zu!  In Costa Rica stranden Migrant_innen aus verschiedenen Ländern, zum Beispiel auch Kubaner*innen. Der Filmemacher William Eduarte hat sie mit Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung dokumentarisch begleitet. Und last but not least: onda war beim Konzert des uruguayischen Songwriters Daniel Viglietti. Der Schauspieler Rolf Becker sprach eine deutsche Version seiner Lieder, aber hört am besten selber!  Eine unterhaltsame halbe Stunde, wünschen Euch die ondistas!
8.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
9.00

Radio für Senioren

Volksmusik und Mundart mit Hildegard Schreibelmayr

SeniorInnenradio

Am 9. Juni 2012 starb Karl Johann Schreibelmayr im 79. Lebensjahr. Karl Schreibelmayr war, seit es das Radio für Senioren gibt, mit dabei. Viele Hörerinnen und Hörer haben einmal im Monat auf die „Heiter besinnlichen Dorfgeschichten“ gewartet. Karl Schreibelmayr wurde am 29. November 1933 in Linz geboren, hat als gelernter Industriekaufmann im Außendienst Ansichtskarten und Bücher verkauft und widmete sich in der Freizeit der Malerei und seinen Geschichten und Büchern. Für seinen Roman „Nikodemus“ gibt es bereits eine Vorlage für eine Oper, die allerdings bis jetzt nicht aufgeführt wurde. Karl Schreibelmayr hat seine „Heiter besinnlichen Dorfgeschichten“ auch in der Sendung „Einblick“ der Medienwerkstatt der VHS-Linz erzählt. 

Seine Witwe, Hildegard Schreibelmayr liest gerne aus seinen Büchern, nicht nur im Radio für Senioren. Sie wird auch gerne zu Senioren-Nachmittagen oder Abenden eingeladen.

10.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
11.00

Forsateno

Kunst und Kultur

به اطلاع میرساند که هم اکنون برنامه زنده رادیویی " فرصت نو" با نویسندگی ، کارگردانی و اجرای سرکار خانم الهام آرین ، کلید خورده است . این برنامه با نگاهی نو بر اخبار پناهندگان اتریش و جهان ، بخشهای اجتماعی ، فرهنگی، هنری و تاریخی به همراه پخش موسیقی های فاخر ایرانی و جهانی، در خدمت شما پارسی زبانان گرامی می باشد
این برنامه سومین دوشتبه هرماه ، ساعت 11:00 الی 12:00 بر روی موج اف ام ردیف  105 مگاهرتز پخش میشود
email: forsateno.radiofro@gmail.com

12.00

Open Space

Spezialsendung
13.00

FROzine (WH)

Ökostrom-Novelle jetzt oder nie?

Politik & Gesellschaft
Ökostrom-Novelle jetzt oder nie?
Abgesehen von der Ratifizierung des Paris-Abkommens hat die österreichische Regierung kaum ernsthafte Maßnahmen für den Klimaschutz gesetzt. Notwendige Weichenstellungen, wie etwa eine Ökologisierung des Steuersystems, sind komplett ausgeblieben. Die dringend notwendige Novelle des Ökostromgesetzes wird seit Jahren diskutiert, doch ist dies bis jetzt noch nicht passiert. Aktuell drohen laut der Umweltorganisation WWF bei der Gewerbeordnung massive Verschlechterungen für den Umweltschutz, wird ein EU-Vertragsverletzungsverfahren und damit sogar eine drohende Verurteilung in Kauf genommen. Karl Schellmann, Energie- und Klimareferent des WWF, ist heute Gast per Telefon beim Frozine-Studiogespräch.

Ergo Express
Die 48. Ausgabe von Ergo Express beschäftigt sich heute mit Meldungen aus der Wetter- und Atmosphärenforschung, sowie solchen, die Wasser als Lebensraum, samt der Lebewesen darin thematisieren. Wissenschaftlich Interessierte, die sich an der Sendung beteiligen wollen, können sich an wissenschaft@fro.at wenden.
Beitrag zum Nachhören: cba.fro.at

Trumpwatch No. 4
Seit 120 Tagen ist nun Donald Trump als 45. Präsident der USA im Amt. In der Serie Trumpwatch von Radio Rabe wird jeden Monat Revue passiert, was der Präsident in Amerika alles verändert, erneuert, zerstört etc.
Beitrag zum Nachhören: freie-radios.net

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik von David G. Bonacho, Szur und Anthony
14.00

52 Radiominuten (WH)

From Film to Punk

Frauen

aufgequeerlt

Wir haben heuer beim Crossing Europe Filmfestival mit Hana Jušić gesprochen, der Regisseur_in des Films „Quit staring at my plate“, der dieses Jahr mit dem CROSSING EUROPE Award „Best fiction“ ausgezeichnet wurde. Wir haben sie über ihren Film und die Rolle von Gender in ebendiesen, sowie in der Filmindustrie gefragt. Wir hören auch Amanda Livanou, Produzent_in des Films „Park“, die wir zum Thema Gender in Griechenland gefragt haben.
Beide Interviews sind in Englischer Sprache.

////////////////////////////////////
aufgequeerlt

Zu hören ist ein Interview mit Pavla Jonssonová. Sie ist Sozialwissenschaftler_in und Expert_in im Bereich Zeitgenössische Kultur und Subkulturen. Sie hat mit der Tagesaktuellen Redaktion von Radio Corax über Ostblock Riot GrlZ - female Punk in der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik gesprochen.
Interview ist in Englischer Sprache.
////////////////////////////////////

"5-2 Minutes"- feminist news


Mit einer Schau, gespeist aus der Sammlung Verbund, widmet sich das Wiener Mumok feministischer Kunst der 1970er-Jahre. Die Ausstellung über Positionen der "feministischen Avantgarde" findet unter dem einfache Titel „Woman“ statt. Es entfaltet sich ein so dichter wie aufregender Blick auf künstlerische Strategien in einer Zeit des großen Aufbruchs -
Ein wesentliches Thema ist freilich auch die "befreite Sexualität". Bei der Ausstelung ist auch die österreichische Künstlerin Renate Bertlmann vertreten. Die Ausstellung ist noch bis 3. September 2017 zu sehen.

Die eben genannte österreichische Pionierin feministischer Kunst Renate Bertlmann wurde mit der höchsten Auszeichnung der Republik geehrt: dem mit 30.000 Euro dotierten Großen Österreichischen Staatspreis. Mit Bertlmann wurde erstmals seit 2009 wieder eine bildende Künstlerin mit dem Staatspreis bedacht. 2009 erhielt Brigitte Kowanz die höchste Auszeichnung der Republik.
Bertlmanns Arbeiten hätten in der "feministischen Kunst ikonische Wirkung entfaltet", begründete die Jury ihre Entscheidung. "Durch ihre Kunst hat sie den Spielraum weiblicher Selbstbestimmung entschieden erweitert."

////////////////////////////////////

serviert und dekoriert

FIFTITU% lädt am 31. Mai zu einer Diskussionsrunde zum Thema “Wer hat Macht die Sprache zu verändern?“ im Rahmen des Projekts „Nicht-diskriminierende sensible Sprache“ ein. Die Veranstaltung  beginnt um 17. Uhr im Info-Beisl im Willy*Fred Haus, Am Graben 3 in Linz.
Am 21. Juni werden wir dann politische Korrektheit diskutieren!

Am 24. Juni findet um 15 Uhr wieder ein Filmabend im Rahmen des Projekts Diva´s Diwan statt. Diva´s Diwan ist ein monatlicher Filmabend für Frauen*, veranstaltet von FIFTITU%. Gezeigt wird diesmal die Arbeit einer Saudi-arabischen Regisseurin. Im Info-Beisl im Willy*Fred Haus Am Graben 3 in Linz, bei freiem Eintritt!

Ab 7. September bietet FIFTITU% einen vierzehntägig stattfindenden Selbstverteidigungskurs für Frauen an. Dieser findet jeden 2. Donnerstag um 18:30 im Infobeisl am Graben 3 statt. Die Teilnahme ist kostenlos sollte aber soqweit als möglich kontinuierlich sein.
Wir laden alle Frauen, Mädchen, Trans- und Interpersonen ein sich unter fiftitu@ servus.at anzumelden.

Die Musik in der Sendung stammt von der, vor kurzem und viel zu früh gestorbenen, griechischen Sänger_in Mary im Duett mit The Boy (von ihm kam die Musik für den Film „Park“)

15.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
16.00

Reise! Reise!

Politik & Gesellschaft

Was der/die Reisende sieht, hört, schmeckt, riecht, spürt, wie er/sie sich darin stehen, gehen und fahren sieht, wird subtil betrachtet. Die Reiseroute, das Logbuch, das Itinarary steht nicht im Vordergrund. Es gibt gelegentlich Fantasiereisen und andere Reisen, als die in die Welt der Geografie. So ist gelegentlich auch vom Weg des Herzens die Rede oder vom Weg zu sich selbst.


Ich sehe die Sendereihe selbst als eine Reise, die vor mir liegt, bei der ich das Ende nicht kenne, bei der mich der Weg fasziniert.

17.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
18.00

FROzine

Parteien in Bewegung

Politik & Gesellschaft
Die jüngsten Umbrüche und Erdrutsche in der österreichischen Innenpolitik haben auch bei mir Erstaunen ausgelöst und diverse Fragen aufgetan.

Da gibt es nun vorgezogene Nationalratswahlen. Und da wird keine ÖVP mehr kandidieren, sondern eine Liste Kurz - die neue Volkspartei……… Ich versuche dem Unterschied auf die Spur zu kommen und dabei tut sich mit Hilfe von Politolgin Tamara Ehs ein spannendes Feld von Analyse und neuen Ideen auf.

 

Durch die Sendung führt Sigrid Ecker.
19.00

Radiabled

Politik & Gesellschaft
Ein Projekt von Radio FRO zum Thema Barrierefreiheit. Im Zentrum stehen Empowerment und eigenständiges Leben.
20.00

Spinning Hour

Unterhaltungsmusik
Die "Spinning Hour" ist die monatliche Musiksendung des Kulturhauses Spinnerei Traun.
0.00

madhou5e

Unterhaltungsmusik
Sie machen dein Wohnzimmer zum Tanzfloor und geben einen Einblick in ihre Technik.

Die Gäste spielen hervorragende Musik, sind geskillte, erfahrene Performer, und bekannt in der lokalen Szene.
Verpasse nicht den Radio um 00:00 Uhr laut aufzudrehen, damit auch deine Nachbarn was davon haben.

Contact & Links:
Homepage: www.madhou5e.tv
Livestream: www.madhou5e.tv/live
Videos: www.youtube.com/MadhouseMusik
Mixcloud: www.mixcloud.com/madhou5e
Twitter: https://twitter.com/#!/madhou5e_music
1.00

FROmat

FROmat
ausgewählte Musik
6.00

FROzine (WH)

Parteien in Bewegung

Politik & Gesellschaft
Die jüngsten Umbrüche und Erdrutsche in der österreichischen Innenpolitik haben auch bei mir Erstaunen ausgelöst und diverse Fragen aufgetan.

Da gibt es nun vorgezogene Nationalratswahlen. Und da wird keine ÖVP mehr kandidieren, sondern eine Liste Kurz - die neue Volkspartei……… Ich versuche dem Unterschied auf die Spur zu kommen und dabei tut sich mit Hilfe von Politolgin Tamara Ehs ein spannendes Feld von Analyse und neuen Ideen auf.

 

Durch die Sendung führt Sigrid Ecker.