langenachtquer Die Lange Nacht der Sprachen 2018
Gesendet am Mi 26. Sep 2018 / 19 Uhr
Die lange Nacht der Sprachen 2018

Lange Nacht der Sprachen 2018

Am Mittwoch, 26. September 2018, feiern wir wieder die Vielsprachigkeit am Sender - mit einem tollen Programm bei uns im Haus und natürlich live im Radio.

Radio FRO beteiligt sich auch heuer am Europäischen Aktionstag der Sprachen und organisiert die Lange Nacht der Sprachen 2018. Radio FRO sendet in 15 Sprachen. Diese Vielfalt wollen wir mit euch ordentlich feiern!

Ab 18 Uhr startet das Infomagazin FROzine mit einem Interview mit Stadträtin Regina Fechter über den langen Tag der Sprachen der Stadt Linz und 2 Expertinnen von SOS Menschenrechte erzählen einerseits von Diskriminierung durch Sprache, aber auch sprachlichen Brücken.

Von 19.00 bis 24.00 Uhr gibt es Live-Programm, Interviews, Diskussionen, Musik, Tanz, Drinks und Snacks. Alle sind willkommen! Ob vor Ort bei Radio FRO in der Stadtwerkstatt (Kirchengasse 4, 4040 Linz, 1. Stock) oder auch zuhause vor den Radiogeräten.

Ab 19 Uhr präsentieren wir gemeinsam mit unseren Programmmacher*innen ein vielsprachiges Programm aus dem FRO-Sendestudio. Dabei stehen die Pforten in der Kirchengasse 4 für alle Interessierten weit offen.
Das Programm wird in Spanisch, Farsi, Dari, Französisch, Persisch, Kurdisch, Polnisch, Türkisch, Arabisch und Deutsch abgehalten. Und gejodelt wird auch.
Moderation: Veronika Moser
Mit dabei sind: Land der Menschen OÖ, Verein Begegnung Arcobaleno, SOS Menschenrechte.

Programm:

19:00 – 19:20:
Spanisch  Rodrigo (Viva la ene)
19:20 – 19:40:
Farsi – Awaye Mehr Homa Sharafi aus Iran und Dagmara
Dari – Ayende Safid (Die helle Zukunft) Zaker Roeed und Bahman Naseri aus Afghanistan
Besonderheiten der Sprachen
19:40 – 20:00
Chinesisch oder Französisch Claudia Taller
20:00 – 20:30
Polnisch – Jacek Jablonski von Radio Polonia
Türkisch – Adem Elmali von „Bir caj daha“
Arabisch – Yasmine El Salakawy von Yasmine on Air
Besonderheiten der Sprachen, Vorstellung in Muttersprache
20:30 – 20:45
Sprachliche Situation der Kurden und Dolmetsch in Asylverfahren Alan Kader von Denge Kurdistan
20:45 – 21:10
Seltene Sprachen – Anja Krohmer von Arcobaleno
21:10 – 21:40
Live Musik aus Iran  Huschang von Radio Persisch
21:40 – 22:00
Jodeln aus aller Welt Veronika Moser und Ramona Fischer
22:00 – 22:30 
Land der Menschen
Projekt Crosstalk und Xchange Claudia Zechmeister und Sabri Opak und Gäste
22:30 – 23:00
SOS Menschenrechte
Diversität – Danja Aouf
23:00 – 24:00
Gewaltfreie Kommunikation – Rosi Kröll

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Zuletzt geändert am 28.09.18, 13:07 Uhr

Michael Diesenreither

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum" (2015-2017), gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. seit 2015 fürs Crossing Europe).
Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und anschließend Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Seit Sept 2018 zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei Radio FRO und die Koordination des Kultur- & Bildungskanals, sowie weiterhin FROzine-Redakteur.

Ideen und Feedback gerne an michael.diesenreither@fro.at.

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 26. Sep 2018 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.