c464b8bccbf4d0f463ac945d6808f216.png
Ergo

Ergo #8: Klimawandel I – Plusquamperfekt

Ein Überblick über die Klimageschichte der letzten 500 Millionen Jahre anhand fünf großer Massenaussterben.

Die Aussage, wonach es Klimawandel schon immer gegeben hat, ist grundsätzlich richtig, aber trivial. Wenn damit aber argumentiert werden soll, dass jede Änderung des Klimas ein unbeeinflussbarer Naturvorgang ist, wird sie falsch. Es kommt darauf an, wodurch er verursacht wurde, wie lange der Übergang von einem einigermaßen stabilen Klimazustand zum anderen gedauert hat und wie stark er die zu dieser Zeit existenten Lebewesen beeinflusste.

Seit es Leben auf der Erde gibt, gab es einige Ereignisse mit desaströsen Auswirkungen auf dieses, von denen die weit reichensten als Massenaussterben bezeichnet werden. Im Unterschied zum Massensterben sind bei diesen Vorgängen mehrere Lebensformen betroffen; die umfangreichsten werden oftmals als „die großen fünf“ (respektive „the big five“) bezeichnet und es gibt aktuell eine – nicht nur – wissenschaftliche Debatte darüber, ob wir zur Zeit das Sechste erleben.

Diese Ausgabe ist der Zeitspanne bis vor ca. 65 Millionen gewidmet – also inklusive dem Zeitpunkt, an dem das bislang letzte große Massenaussterben die Ära der Dinosaurier beendete.

Es werden Faktoren erläutert, die das Klima auf der Erde beeinflussen können und welche Prozesse vermutlich zu den Massenaussterben geführt haben und vor allem auch, wie sie sich millionen Jahre später noch nachweisen lassen.

Begriff der Woche: „Kohlenstoffkreislauf“

 

Gestaltung:

Claus Harringer

 

Literatur:

Alvarez, Walter; T.Rex and the Crater of Doom; Princeton; 2008

Bahlburg, Heinrich / Breitkreuz, Christoph; Grundlagen der Geologie; Heidelberg; 2012

Benton, Michael J.; When Life Nearly Died. The Greatest Mass Extincion of All Time; London; 2015 

Campbell, Neil A. / Reece, Jane B. (Hrsg.); Biologie; Hallbergmoos; 2009

Kolbert, Elizabeth; The Sixth Extinction. An Unnatural History; London; 2014

Kolbert, Elizabeth; Field Notes From A Catastrophe. A Frontline Report on Climate Change; London; 2014

Oreskes, Naomi / Conway Erik M.; The Collapse of Western Civilization. A View from the Future; New York; 2014

Rahmstorf, Stefan / Schellnhuber, Hans Joachim; Der Klimawandel. Diagnosen, Prognose, Therapie; München; 2012

Ward, Peter D.; Under a Green Sky. Global Warming, the Mass Extinctions of the Past, and what they can Tell us about our Future; New York; 2008

Zalasiewicz, Jan; The Earth after us. What Legacy Will Humans Leave in the Rocks?; New York; 2008 

Zuletzt geändert am 07.11.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Claus Harringer

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 30. Nov 2015 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.