3_Medienwirkung Homepage
Tina Weinberger

Welchen Einfluss haben Medien auf die öffentliche Meinungsbildung?

Medienwirkung: Journalistische Grundbegriffe III - Wir glauben: Fundiertes Wissen und solides Handwerkszeug ist die halbe Miete für qualifizierten Journalismus in den Freien Medien. Aber eben nur die halbe. Ebenso wichtig erscheint uns der kritische Blick auf die eigenen Finger. Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Journalistische Grundbegriffe“. An fünf Abenden diskutieren wir dabei gemeinsam Themen wie Medienwandel, Mediensprache, Medienwirkung und das Geschlechterverhältnis im Journalismus.

Bei der Veranstaltung am 5. November diskutieren wir verschiedene Theorien zur Medienwirkung, also den Einfluss der Medien auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Im Mittelpunkt steht dabei das Verhältnis von Medien und öffentlicher Meinungsbildung. Welchen Einfluss haben Medien auf diese und wie hat sich das in den vergangenen Jahren geändert? Anstöße zur Diskussion liefern der Medienwissenschafter Thomas Schröder und die Journalistin Katharina Serles.

Thomas Schröder ist seit 2007 Universitätsprofessor für Linguistische Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Innsbruck. Er leitet dort das Masterstudium „Medien“ der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Schwerpunkte in seiner Forschung und Lehre sind Print- und Online-Medien, der Umgang mit Text und Bild in verschiedenen Medien, Medienkommunikation im Wandel.

Katharina Serles ist Literatur-, Bild- und Comicwissenschafterin, Moderatorin, Lektorin und DJane. Sie studierte Deutsche Philologie, Anglistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien, wo sie auch als Universitätsassistentin, Projektmitarbeiterin und Lehrende tätig war und ist.  Seit 2019 ist sie Leiterin der KUPFzeitung, seit 2020 außerdem stv. Geschäftsführerin der Kulturplattform Oberösterreich.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 5. November von 18 bis 20 Uhr als Videokonferenz über die Software „Zoom“ statt. Die Teilnahme an unserer Veranstaltungsreihe ist über diesen Link möglich. Außerdem wird es auf der Facebook-Seite von Radio FRO einen Live-Videostream zur Veranstaltung geben.

Unsere Podiumsdiskussionen im Rahmen der Reihe „Journalistische Grundbegriffe“ finden im Zuge der Lehrredaktion 2020 statt.

 

Zuletzt geändert am 20.11.20, 10:40 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 

Mehr Workshops