138a210940dac60a015d75cc82413a80.jpg

FRO Basisworkshop

Deine Eintrittskarte zur eigenen Sendung. Melde dich jetzt an!

Der Radio FRO Basisworkshop ist die Basisausbildung für alle die SendungsmacherInnen werden möchten.

Module des Basisworkshops

Einführender Grundkurs (Umfang 8h)
Grundlagen Freie Radios, Einführung in die Studiotechnik und den allgemeinen Radiobetrieb mit anschließender Livesendung

Modul I: Möglichkeiten der Sendungsgestaltung (Umfang 4h)
Kreative Sendungsgestaltung, Darstellungsformen und Formate im Radio, Interviewtechnik

Modul II: Vorproduktion / Audioschnitt (Umfang 4h)
Einführung und Arbeiten mit „Audacity“, Studiotechnik und Einführung „Studio 2“

Modul III: Journalistisches Arbeiten  (Umfang 4h)
Recherche, Medien- und Urheberrecht, Creative Commons, Cross Media Publishing (Homepage Radio FRO, CBA – Cultural Broadcasting Archive)

Modul IV: Cross Media Publishing & Live on Air (Umfang 4h)
Gestaltung und Produktion einer Livesendung auf Radio FRO

Kosten:
33,- € pro TeilnehmerIn
Ermäßigt: 25 € für FRO-Freundeskreis Mitglieder
max. TeilnehmerInnenzahl: 12

Veranstaltungsort der Workshops:
Radio FRO, Kirchengasse 4, 4040 Linz

Termine 2018:

3.Basisworkshop
02. Juni 2018 – Grundkurs von 09.30 – 17.00 Uhr
04. Juni 2018 – Modul 1 von 17.00 – 21.00 Uhr
05. Juni 2018 – Modul 2 von 17.00 – 21.00 Uhr
11. Juni 2018 – Modul 3 von 17.00 – 21.00 Uhr
12. Juni 2018 – Modul 4 von 17.00 – 21.00 Uhr
Zur Kursanmeldung

4.Basisworkshop
29. September 2018 – Grundkurs von 09.30 – 17.00 Uhr
01. Oktober 2018 – Modul 1 von 17.00 – 21.00 Uhr
02. Oktober 2018 – Modul 2 von 17.00 – 21.00 Uhr
08. Oktober 2018 – Modul 3 von 17.00 – 21.00 Uhr
09. Oktober 2018 – Modul 4 von 17.00 – 21.00 Uhr
Zur Kursanmeldung

5.Basisworkshop
01. Dezember 2018 – Grundkurs von 09.30 – 17.00 Uhr
03. Dezember 2018 – Modul 1 von 17.00 – 21.00 Uhr
04. Dezember 2018 – Modul 2 von 17.00 – 21.00 Uhr
10. Dezember 2018 – Modul 3 von 17.00 – 21.00 Uhr
11. Dezember 2018 – Modul 4 von 17.00 – 21.00 Uhr
Zur Kursanmeldung

(Änderungen vorbehalten)

Zertifikat:
JedeR TeilnehmerIn bekommt ein Zertifikat über den Abschluss des Basisworkshops
Voraussetzungen: Absolvierung des Grundkurses und 75% der Module

Barrierefreiheit:
Selbstverständlich legt Radio FRO großen Wert auf Barrierefreiheit, was sich auch in unserem Ausbildungsprogramm widerspiegelt. Die Räumlichkeiten sind ohne Barrieren zugänglich.
Wir haben bezüglich Barrierefreiheit immer ein offenes Ohr für Wünsche und Anregungen. (Assistenz, zusätzliche Infos, etc.)
Zur Workshop-Anmeldung

Anmeldung:
Auf der Webseite unter https://www.fro.at/workshopanmeldung/
Deine Anmeldung wird als verbindlich betrachtet und nach Datum des Einlangens gereiht. Ist die HöchstteilnehmerInnenzahl überschritten, wird eine Warteliste geführt.

Stornobedingung:
Für alle Workshops: Bis spätestens zwei Wochen vor dem Workshop kannst du dich kostenlos abmelden, ab dann wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr verrechnet.
Bei Nichtabmeldung, Nichtteilnahme oder Stornierung am Workshoptag müssen wir die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung stellen.

Unterlagen:
Die Kostenlosen Online-Kursunterlagen findest du hier
Das Radio 1×1 – Kurs-Unterlagen

Kontakt:
Weitere Informationen und Anmeldung gerne auch persönlich an:
Radio FRO – Freier Rundfunk Oberösterreich
fisch – Ausbildungskoordination
Kirchengasse 4
4040 Linz
E-Mail: ausbildung@fro.at
Tel. 0732-717277-160

Zur Workshop-Anmeldung

 

Vergangene Basisworkshops 2018

1.Basisworkshop
03. Februar 2018 – Grundkurs von 09.30 – 17.00 Uhr
05. Februar 2018 – Modul 1 von 17.00 – 21.00 Uhr
06. Februar 2018 – Modul 2 von 17.00 – 21.00 Uhr
12. Februar 2018 – Modul 3 von 17.00 – 21.00 Uhr
13. Februar 2018 – Modul 4 von 17.00 – 21.00 Uhr

2.Basisworkshop
07. April 2018 – Grundkurs von 09.30 – 17.00 Uhr
09. April 2018 – Modul 1 von 17.00 – 21.00 Uhr
10. April 2018 – Modul 2 von 17.00 – 21.00 Uhr
16. April 2018 – Modul 3 von 17.00 – 21.00 Uhr
17. April 2018 – Modul 4 von 17.00 – 21.00 Uhr

Zuletzt geändert am 07.05.18, 14:19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 

Mehr Workshops