a727f0e1d24f49e0f7c0c0c2c4894a07.gif
TELEX Servus FM

TELEX #33. Netzneutralität: Sind alle Bits gleich?

servusFM Netzkulturmagazin diskutiert in seiner 33 Ausgabe im Studio die Netzneutralität. Was steckt hinter dem sperrigen Begriff? Welche Argumente dafür und dagegen bestimmen den politischen Diskurs? Wie zersplittert sind die Positionen Eu-weit ausgelegt?

Sind alle Bits gleich?

Ende August fand in Linz der CO12 – Open Commons Kongress in Linz statt. Ein Programmpunkt war der Vortrag von Tassilo Pellegrini, in dem er die verschiedenen Aspekte der Netznetzneutralität zur Disposition stellte.

Netzneutralität:

*Offene Infrastruktur vs. Wirtschaftsgut: Datentransport

*Ideale vs. reale Netzneutralität und die Einschätzung von Diskriminierung von Daten

*Argumente gegen die Netzneutralität. Stichwort: Freiheit zukaufen.

*Argumente für die Netzneutralität. Stichwort: Bedrohungspotentiale und die Frage der rechtlichen Grundlagen.

*Netzneutralität und politische Standpunkte und deren Zersplitterung.

*Fazit vom Vortrag am CO12.

Im Studio ist Zoig, ihres Zeichens Mitglied im Vorstand von servus.at

Musik: Free Music Archive

 

Musik: Free Music Archive

Pocast

Zuletzt geändert am 01.10.12, 00:00 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 01. Okt 2012 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.