3e34576aed0b42648a14a1b487469608.jpg

Radio FRO sendet vom Festival der Regionen

Von 1. bis 9. Juli berichtet Radio FRO täglich (12-12.30 Uhr) live aus Marchtrenk vom Festival der Regionen.

Rosi Kröll wird diese 10 Tage vor Ort sein und von unserem AUßenstudio berichten, was sich in und um die Festivalstadt tut. Wir wollen damit nicht nur unsere Hörer*innen informieren, die Sendung ist auch als Service für die Festivalteilnehmer*innen gedacht. So kann man via Radio (Marchtrenk liegt ja im Sendegebiet von FRO) beim verspäteten Frühstück jeden Tag erfahren, was am Vortag passiert ist und was der neue Festivaltag bringt. 
Und noch was: Unser Schwesterradio B138 ist aus einem Radio FRO Projekt zum damaligen Festival der Regionen entstanden und feiert demnach 10-jähriges Jubiläum, am 30.6. gibt es daher ein großes Fest in Kirchdorf. Wir gratulieren!

Zuletzt geändert am 27.06.17, 00:00 Uhr

Andreas Wahl

Verfasst von Andreas Wahl

Bauarbeiter und Historiker. Seit Start von Radio FRO als Programmmacher dabei und seit 2010 Geschäftsführer. Doppelte Sozialisation in anarchistischen Kulturvereinen und auf wert-konservativen Baustellen. Publiziert seit er schreiben kann, ist viel in seiner Tischlerei und leidenschaftlicher Vater.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.