c2b4e05ad604f8fafb41b2697251b235.jpg ClaudiaTaller
Gesendet am Di 01. Sep 2015 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Gärten in der Literatur – idyllische Oasen, Zufluchtsorte, Prestigeobjekte?“ (Wiederholung, Samstag 5.9.2015, 9h00)

Wir begeben uns in den parkartigen Garten der Finzi-Contini, ins Ferrara der 30-iger Jahre; in Nairobi treffen wir auf den 'Ewigen Gärtner' von John le Carré; von Rainer Maria Rilke lassen wir uns in eine 'Garten-Nacht' entführen und von Leopold Andrian in seinen 'Garten der Erkenntinis'. Und als Abschluss gibt es in Paris einen 'geheimen […]

Wir begeben uns in den parkartigen Garten der Finzi-Contini, ins Ferrara der 30-iger Jahre; in Nairobi treffen wir auf den 'Ewigen Gärtner' von John le Carré; von Rainer Maria Rilke lassen wir uns in eine 'Garten-Nacht' entführen und von Leopold Andrian in seinen 'Garten der Erkenntinis'. Und als Abschluss gibt es in Paris einen 'geheimen Garten' zu entdecken.

Musikalische GartenbegleiterInnen: Eva Cassidy, Helen Merrill, Leonard Cohen und Lynn Anderson. 

Zuletzt geändert am 23.08.15, 00:00 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 01. Sep 2015 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.