foto_frostschutz.jpg

FROstschutz – Wir machen Obdachlosigkeit „hörbar“

Eine Spendenaktion für obdachlose Menschen in Linz.

Auch heuer haben Radio FRO HörerInnen wieder Gelegenheit, unsere Spendenaktion zu unterstützen und somit wohnungslosen Menschen in Linz zu helfen.

Zahlreiche regionale Kultur- und Bildungseinrichtungen beteiligen sich an unserer Aktion und stellen Freikarten oder Teile ihrer Einnahmen an einem bestimmten Tag im Advent zur Verfügung. Vom Moviemento gibt es für die Premiere des Films „Slumming“ am 24.11.2006, der sich thematisch mit Obdachlosigkeit auseinander setzt, 20 Karten. Die Karten könnt ihr jederzeit bei Radio FRO, Kirchengasse 4, abholen.

Neu ist unsere Mützenaktion

Heuer können erstmals warme, schwarze Mützen mit dem Aufdruck „FROstschutz“ erworben werden.

Wo könnt ihr sie kaufen?

Buchhandlung Alex, Hauptplatz 17
Mr.b’s Jeans @ Fashion, Graben 19
CON.TRUST, Music, Art, Fashion, Untere Donaulände 12
ÖH der Johannes Kepler Universität
Allgemeine Sparkasse Urfahr, Sparkassenplatz 1
Radio FRO, Kirchengasse 4

Im Dezember werden wir in unserem Infomagazin FROzine (Mo – Fr 18:00 – 19:00) regelmäßig Obdachlosigkeit „hörbar machen“, indem wir Berichte über Betreuungseinrichtungen für wohnungslose Menschen und Interviews mit Betroffenen und Betreuern bringen. Der Erlös der Aktion kommt der Wärmestube der Caritas, Waldeggstraße 35, und dem Café Soma in der Lustenauerstraße zugute.

Für unsere Spendenaktion konnten wir bereits wieder Kooperationspartner aus der Kultur-und Bildungsszene gewinnen:

Stadtwerkstatt: Spende von € 200,00
Moviemento:
20 Eintrittskarten für die Premiere von „Slumming“ am 24.11.2006 10 Eintrittskarten für die Premiere von „Zeit zu gehen“ am 12.2006
Theater Phönix:
15 Gutscheine für beliebige Vorstellungen, gültig bis Ende 2007
Posthof, 16 Eintrittskarten:
* 2 x 2 freikarten für do.7.12. paul lamb & the king snakes / blues'n'trouble * 2 x 2 freikarten für mi.13.12. lord bishop rocks / billy butcher / dealer * 2 x 2 freikarten für fr.15.12. sorgente / chunkfunk * 2 x 2 freikarten für sa.16.12. stereotyp & mc coppa / evil nine / malya & woei, uwe walkner: vibrant
Landestheater: Am 13.12. werden wir in der Pause und vor der Vorstellung mit einem Infotisch die Aktion bewerben.
ÖH der Kepler Uni: ein Teil des Gewinnes vom Mensafest
ARS Electronica Center:
15% von den Tageseinnahmen am 2.12.2006
Restaurant „Gelbes Krokodil“:
verkauft eine Suppe mit dem Namen „FROstschutz“ und stellt einen Teil dieser Einnahmen zur Verfügung
Buchhandlung Alex: die Form der Beteiligung ist noch offen
WRG Wels (4A):
Verkauf von selbst gebackenen Keksen Vor kurzem hat sich eine ganz neue Kooperation ergeben: Der junge deutsche Hobby-Autor Florian Fabig hat von unserer Aktion im Internet erfahren und will sich aus der Ferne beteiligen: Er spendet von jedem im Advent verkauften Exemplar seines Buches „Seelischer Grenzgang“ einen Euro.

Spendenkonto
Radio FRO
Kontonummer: 32104-162668
BLZ: 20320

Zuletzt geändert am 14.10.06, 17:48 Uhr

Verfasst von

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.