256c674b71d295aae8d168eb73550959.jpg
Gesendet am Mi 12. Okt 2016 / 21 Uhr
Blue Danube Radio

Es darf zu 90ziger Indie-Noise-Pop-Rock gerockt werden

Radio Nowhere ergreift neuerlich das Mikrofon bei Blue Danube Radio!

Im Rahmen der „The World Is Changing And So We Must – Tour“ entern die herausragenden Destroyed But Not Defeated aus Wien das Salonschiff Florentine.

Was im Jahr 2016 bei vielen Bands zu kurz kommt, können Destroyed But Not Defeated liefern: Einen Hauch von Exklusivität und das Gefühl, einen Geheimtipp entdeckt zu haben. Eine Band, mit der man bei dem einen Freund angeben kann, den wir alle haben, der immer alle Bands schon kennt, wenn man sie ihm mit leuchtenden Augen empfiehlt.

Vor dem Konzert wird Anke Stanig die Jungs von DBND vor das Mikrofon holen und mit ihnen natürlich über die im Sommer veröffentlichte EP „The World Is Changing And So We Must“ und die gegenwärtige Tour sprechen.

Der Eintritt ist frei – bei freier Platzwahl.

FB: Destroyed But Not Defeated

Produktion und Moderation: Anke Stanig

Zuletzt geändert am 03.10.16, 00:00 Uhr

Dorota Trepczyk

Verfasst von Dorota Trepczyk

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 12. Okt 2016 / 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar