frozine_w
FROzine

Ein Blick nach Osteuropa

Der Infomagazin blickt heute nach Serbien, wo die Präsidentenwahlen geschlagen sind, aber die Proteste nicht abreißen.

In der heutigen FROzine bieten wir einen kleinen Vorgeschmack auf den Osteuropaschwerpukt der kommenden Dienstag starten wird. Im ersten Beitrag Blicken wir nach Serbien wo die Proteste nach der Wahl von Aleksandar Vučić zum neuen Präsidenten nicht abreißen wollen. In einem Beitrag, denn uns unser Schwesternradio Corax aus Halle zur Verfügung gestellt hat kommen Passant*innen und Expert*innen zu Wort.

Der zweiter Beitrag beschäftigt sich mit der versuchten Einflussnahme putinnaher Kreise auf die Politik europäischer Staaten. Sabine Traxler war bei der Präsentation des Buches „Putins rechte Freunde. Wie Europas Populisten ihre Nationen verkaufen“ im Linzer Wissensturm. Geschrieben haben es Michel Reimon und Eva Zelechowski – erschienen ist es im Falter Verlag. An der Präsentation hat auch der Rechtsextremismusexperte des Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) teilgenommen.

Zuletzt geändert am 02.09.17, 02:28 Uhr

Andreas Wahl

Verfasst von Andreas Wahl

Bauarbeiter und Historiker. Seit Start von Radio FRO als Programmmacher dabei und seit 2010 Geschäftsführer. Doppelte Sozialisation in anarchistischen Kulturvereinen und auf wert-konservativen Baustellen. Publiziert seit er schreiben kann, ist viel in seiner Tischlerei und leidenschaftlicher Vater.


zur Autorenseite
Gesendet am Do 08. Jun 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar