Tomás Saraceno Aerocene
Gesendet am Di 14. Mai 2019 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Die Welt im Buch“

Eine Reise in vier Kontinente

Die Reise geht nach Nord- und Südamerika, mit Paul Auster nach New York, mit Gabriel García Marquez in ein Dorf in Kolumbien. Über den Ozean geht es weiter nach Asien, mit Haruki Murakami nach Japan auf die Insel Hokkaido zu einem Ultramarathon. Als letzte Station der Reise erreichen wir Afrika, in Nigeria erwartet uns Chimamanda Ngozi Adichie mit ihrem Roman ‚Blauer Hibiskus‘.

Reisebegleiter ist die Jan Garbarek Group, im Gepäck das Album ‚Twelve Moons‘.

Zuletzt geändert am 04.05.19, 20:04 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 14. Mai 2019 / 10 Uhr