f4d855fc92557696992275e986478e14.jpg Angelika Miesenberger
FROzine

Abseits der Parteipolitik – ein Nachbericht zur Podiumsdiskussion

Neben einem Nachbericht zur Podiumsdiskussion "Alternativen zur Parteipolitik?" gibt es im heutigen FROzine ein Interview mit Josef Hader, einen Beitrag vom RDL zu Demonstrationen in Spanien gegen die "Festung Europa" sowie einen Kommentar der Woche.

Am 28. Februar fand im Kepler Salon eine Podiumsdiskussion zum Thema Alternativen zur Parteipolitik? statt, die auch im FROzine übertragen wurde. Die Moderatoren David Haunschmidt und Christian Aichmayr gingen den folgenden Fragen nach: Gibt es Visionen zur Zukunft der politischen Landschaft? Steht gesellschaftliches Engagement im Widerspruch zur politischen Praxis? Im FROzine gibt es die Abschlussstatements der Podiumsteilnehmer*innen, Ulrike Böker, Claudia Fahrenwald, Tamara Ehs und Franz Hochstöger zu hören. Außerdem haben die beiden Moderatoren den Abend resümiert.

Der Kommentar der Woche stammt von Hans Riedler. Er hat einen Leserbrief zum Thema Fairness geschrieben, im Bezug auf Pläne, die Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland an die jeweilige Kaufkraft des Landes anzupassen.

Gegen die Festung Europa gab es in Spanien in etwa 30 Städten Demonstrationen. Das Radio Dreyecksland in Freiburg hat zum Thema ein Interview mit Ralf Streck geführt.

Christian Aichmayr war bei der Premiere des Films Wilde Maus und hat mit dem Regisseur und Darsteller Josef Hader einige Worte gewechselt.

 

Durch die Sendung führt Angelika Miesenberger

Zuletzt geändert am 01.03.17, 00:00 Uhr

Verfasst von PraktikantIn

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 01. Mr 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar