34d4a6a528c998e81c7f60cb14a446af.jpg

„100 Sprachen – 100 Stimmen“ – Radiodialoge Livesendung am 30. Oktober

Linz, 28.10. - Radiodialoge - Stimmen der Vielfalt ist am 30. Oktober noch einmal zu Gast in der Bibliothek der 100 Sprachen.

Am FRO-Infostand können sich ab 14 Uhr Besucherinnen und Besucher bei Getränken und guter Unterhaltung über ihre Lesegewohnheiten austauschen. Von 18 bis 19 Uhr sendet Radio FRO live aus dem Außenstudio in der Bibliothek der 100 Sprachen. Die Sendung ist nach der Ausstrahlung auch online (cba.fro.at) verfügbar.

Erstmals in der mehr als 10-jährigen Geschichte der Freien Radios in Österreich arbeiten alle Freien Radios an einem gemeinsamen Projekt – „Radiodialoge – Stimmen der Vielfalt“.
Das Projekt Radiodialoge zielt auf gemeinsame Redaktionsarbeit von Personen mit und ohne migrantischem Hintergrund ab. Radio FRO bietet Personen mit migrantischem Hintergrund und jedem/jeder Interessierten die Möglichkeit, in der transkulturellen und kritischen Radiodialoge-Redaktion mitzuarbeiten.
Das Gemeinschaftsprojekt der Freien Radios Österreich erhielt bei den Erasmus Euromedia Awards am 16. Oktober im Wiener Rathaus das Seal of Approval der „European Society of Education and Communication“ (ESEC) sowie die Erasmus EuroMedia Country Medal für Österreich.

Radiodialoge österreichweit:
http://www.radiodialoge.at

In Kooperation mit FROzine – dem akustischen Infomagazin von Radio FRO.

RÜCKFRAGEN:

Michael Gams – Redaktion / PR
Radio FRO – Freier Rundfunk Oberösterreich
Kirchengasse 4, 4020 Linz
+43 0732/71 72 77 – 114 / michael.gams@fro.at

www.fro.at
www.fro.at/FROzine
www.radiodialoge.at

Zuletzt geändert am 28.10.09, 00:00 Uhr

Verfasst von Michael Gams

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.