Animation_WorldRadioDayJPEG
Tina Weinberger

World Radio Day 2021: Evolution, Innovation, Connection

Zum Weltradiotag am Samstag, 13. Februar senden wir Sonderprogramm und Sendungen von anderen Freien Radios im Austausch.

Unser Sonderprogramm im Detail:

08 – 09 Uhr: Digital Waves: potential, perspectives, challenges for Community Radios

Diskussion über Digitalisierungsstrategien in den Freien Radios in Deutschland, Österreich, Ungarn und Serbien.

13 – 14 Uhr: Weltbeat – Globalwize von radio x – Das Stadtradio in Frankfurt am Main

Jean Trouillet moderiert Globalwize seit 1997. In der Sendung stellt er Musik von überall auf der Welt vor, diesmal zum Thema „Innovation“.

14 – 15 Uhr: Slovenian music, affairs and minds von Mariborski radio študent – Radio MARŠ

Slowenische Musik, aktuelle Angelegenheiten und Gedanken vom alternativen Studentenradio aus Maribor.

16 – 17 Uhr: Radio FRO zum Weltradiotag mit Petra und der Wolf & der FROzine-Redaktion

Interview mit einer unserer Lieblingsbands: Petra und der Wolf. Außerdem stellt sich das Redaktionsteam des Infomagazins FROzine vor.

Hintergrund zum „World Radio Day“

Die Generalkonferenz der UNESCO hat den Weltradiotag in Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio am 13. Februar 1946 aufgerufen. 2021 findet der World Radio Day zum 10. Mal statt, diesmal mit den Themen „Evolution“, „Innovation“ und „Connection“.

On the occasion of World Radio Day 2021 (WRD 2021), UNESCO calls on radio stations to celebrate this event’s 10th anniversary and the more than 110 years of radio.

This edition of WRD is divided into three main sub-themes:

  • EVOLUTION. The world changes, radio evolves.
    This sub-theme refers to the resilience of the radio, to its sustainability ;
  • INNOVATION. The world changes, radio adapts and innovate.
    Radio has had to adapt to new technologies to remain the go-to medium of mobility, accessible everywhere and to everyone;
  • CONNECTION. The world changes, radio connects.
    This sub-theme highlights radio’s services to our society—natural disasters, socio-economic crises, epidemics, etc.

Zuletzt geändert am 02.03.21, 12:31 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.