c341e11884dc5ef8e68dd8ef093963e3.jpg
Die Stadt der Zukunft-die Zukunft der Stadt

Wie muss eine ökologisch nachhaltige Stadt geplant und gestaltet werden?

Im Gespräch mit der Stadtplanerin von Berlin Regula Lüscher

Berlin ist mit rund 5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Stadt Deutschlands. Gemessen an der Einwohnerzahl ist Berlin die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union. Außerdem ist Berlin mit ca. 3900 Einwohnern je Quadratkilometer die am drittdichtesten bevölkerte deutsche Kommune. Und Berlin wächst weiter. Damit werden auch zwei Aspekte angesprochen, die Berlin in den kommenden Jahren lösen muss: wie muss eine ökologisch nachhaltige Stadt geplant und gestaltet werden, und wie muss eine sozial nachhaltige Stadt aussehen? 

 Im Gespräch mit der Architektin Regula Lüscher stehen wesentliche Faktoren der künftigen Stadtentwicklung zur Debatte: die notwendige soziale Ausgewogenheit, die Verdichtung und die gute Durchmischung der Stadt was Herkunft, soziale Milieus und Bildungsgrad der Bevölkerung betrifft. Aber auch die leistbare Wohnung, die dennoch architektonische Qualität aufweisen muss.

Zuletzt geändert am 29.12.16, 00:00 Uhr

Dorota Trepczyk

Verfasst von Dorota Trepczyk

zur Autorenseite
Gesendet am Do 19. Jan 2017 / 12 Uhr

Schreibe einen Kommentar