viruswelt <a href=”http://www.Live-Karikaturen.ch” rel=”cc:attributionURL”>www.Live-Karikaturen.ch</a>, <a href=”http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/” rel=”license”>CC BY-SA 4.0</a>
www.Live-Karikaturen.ch (©)
Gesendet am Mo 20. Apr 2020 / 18 Uhr
FROzine

Weltempfänger: Kapitalismus und Corona-Pandemie

Im Weltempfänger des Infomagazin FROzine ein Blick auf die Corona-Pandemie global: Kathrin Hartmann nimmt Bezug auf den Kapitalismus, wie ist die Situation in Indien und helfen Apps bei der Bekämpfung?

Der Kapitalismus und die Corona-Pandemie

Kathrin Hartmann setzt den Kapitalismus in Bezug zur Corona-Pandemie und beschreibt deren Zerstörungskraft. Sie ist Autorin und Journalistin. Vergangene Woche veröffentlichte sie in der Wochenzeitung “der Freitag” einen Artikel mit dem Thema “Der Markt macht’s nicht“. Ihrer Meinung nach reagiert die Politik mit Abschottung und Autoritarismus . Doch gerade jetzt braucht es eine starke Transformation, die eine globale Gerechtigkeit zum Ziel hat. Carsten Rose von Radio F.R.E.I. hat Kathrin Hartmann interviewt.

Kathrin Hartmann lebt und arbeitet in München. Ihr Buch „Die grüne Lüge“ (2018) wurde sowohl als Film wie auch als Buchveröffentlichung ein großer Erfolg.

Interview zum Nachhören

Indien und das Corona-Virus

Die Regierung Indiens wollte letzte Woche bestimmte und wichtige Bereiche der Industrie wieder anlaufen lassen. Das 1,3-Milliarden-Einwohnerland befand sich die vergangenen Wochen in einem Lockdown. Der in Erfurt lebende Arzt Sandesh berichtet über die Situation in seiner Heimat im Interview mit Radio F.R.E.I.

Können Apps bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen?

In Österreich ist eine Diskussion hinsichtlich der Corona-App des Roten Kreuz entbrannt. Vor allem als die Idee aufkam, diese App vielleicht sogar verpflichtend einzuführen. Vergangene Woche hieß es jedoch, die App ist nicht ganz so zuverlässig wie geglaubt. Auch das Robert-Koch-Institut hat bereits eine App zur Verfügung gestellt. Aus den gelieferten Daten können Rückschlüsse auf die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus gezogen werden . Anders funktionieren Kontaktverfolgungapps. Welche Datenschutzprobleme sind damit zu erwarten? Jörg Wenck vom Freien Radio Neumüns sprach darüber mit Nils Büschke von der Grundrechte-Initiative Digitalcourage.
Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Aleksandr Liesenkov

Zuletzt geändert am 02.05.20, 11:46 Uhr

Verfasst von Nora Niemetz

2007 Teilnahme an der FRO-Lehrredaktion. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allem für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 20. Apr 2020 / 18 Uhr