b2025e79db0335e85c965d45b418cdfd.png Christian Diabl

Unser Senf zur Wurst

Sondersendung zur Demonstration gegen den Burschenbundball mit Studiogästen, Telefoninterviews und Liveschaltungen zur Demonstration.

In Linz wird am kommenden Samstag, 4. Februar, wieder gegen den alljährlichen Burschenbundball demonstriert und Radio FRO ist mit einer Sondersendung live dabei. Angelika Miesenberger und Andi Wahl laden von 16.00 bis 18.00 Uhr Expertinnen und Experten ins Studio. Bernhard Weidinger vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands wird in einem Telefoninterview über die Bedeutung der schlagender Burschenschaften Auskunft geben. Mit Uwe Sailer, Polizist und Datenforensiker, wird tiefere Einblicke in die Konsolidierung und Vernetzung der rechten bis rechtsextremen Szene in Linz gewähren. Außerdem bleiben wir mit Telefonschaltungen live an den Ereignissen rund um die Demonstration dran. Ebenfalls zu uns ins Studio kommen die Organisator*innen der Ball-Alternative, dem 2. WurstvomHundBall, den wir im Anschluss ab 20.00 Uhr live aus der Stadtwerkstatt übertragen. Weil uns nicht alles wurst ist.

Zuletzt geändert am 02.02.17, 00:00 Uhr

Andreas Wahl

Verfasst von Andreas Wahl

Bauarbeiter und Historiker. Seit Start von Radio FRO als Programmmacher dabei und seit 2010 Geschäftsführer. Doppelte Sozialisation in anarchistischen Kulturvereinen und auf wert-konservativen Baustellen. Publiziert seit er schreiben kann, ist viel in seiner Tischlerei und leidenschaftlicher Vater.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar