Compactcassette2_KUPF
KUPF Radio Show

Übernahme: Aus der Krise in die Krise – Versäumnisse der Kulturpolitik

Prekariat, Förderkürzung, Corona – der Kunst- und Kulturbereich kommt gar nicht erst aus der Krise.

Die heutige Sendungsübernahme beschäftigt sich dem Kunst- und Kulturbereich, der nicht nur durch Corona vor gravierenden Problemen steht, sondern sich schon viel länger in einer Krise befindet. Bestehende Initiativen erhalten schon seit Jahren immer weniger Geld, für neue ist kaum Platz, prekäre Beschäftigungsverhältnisse und kaum vorhandene soziale Absicherung sind an der Tagesordnung. Die Corona-Krise zeigt diese langjährigen politischen Versäumnisse erbarmungslos auf.

Yvonne Gimpel, IG Kultur, über das Projekt Fair Pay im Kulturbereich, Alina Zeichen über die Basisdatenerhebung der IG KIKK Kärnten/Koroska und Thomas Randisek zur Erhebung des Fair Pay Gap in Salzburg.

Zur Website der IG Kultur
https://www.igkultur.at
Zur Website der IG KIKK
https://igkikk.at
Zur Website des Dachverbands Salzburger Kulturstätten
https://www.kultur.or.at

Alle Sendungen der IG Kultur
https://www.igkultur.at/medien/radio

Eine KUPFradio-Sendungsübernahme von Radio Bewegungsmelder Kultur zu hören auf Orange 94.0

Zuletzt geändert am 01.09.20, 11:54 Uhr

KUPF OÖ

Verfasst von KUPF OÖ

zur Autorenseite
Gesendet am Di 01. Sep 2020 / 17:30 Uhr