kristina-flour-BcjdbyKWquw-unsplash
KUPF Radio Show

Übernahme: Schweigemarsch 2020

Ohne Kunst wird’s still! Yvonne Gimpel, Ulrike Kuner, Gerhard Ruiss und Erwin Leder über die Beweg- und Hintergründe zum Schweigemarsch der Künstler*innen.

Die heutige Sendungsübernahme beschäftigt sich einmal mehr mit der Situation von Künstler*innen und Kulturarbeiter*innen durch Corona und dem SCHWEIGEMARSCH 2020 am 1.7.2020.

Der Lockdown infolge COVID-19 hat Kunst- und Kulturarbeiter*innen aller Sparten schwer getroffen. Viele, die schon zuvor unter schwierigen Bedingungen lebten und arbeiteten, sahen sich als Erstbetroffene von einem Tag auf den anderen ihrer Einkommensquelle beraubt. Nun zählen sie zu den letzten, denen eine schrittweise Rückkehr in Richtung Normalität gestattet wird. Yvonne Gimpel (IG Kultur), Ulrike Kuner (IGFT), Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren) und Erwin Leder (younion) erläutern das Ausmaß der existenzbedrohenden Lage, aber auch Perspektiven und mögliche Auswege.

Website Schweigemarsch 2020
Website IG Kultur
Website IG Freie Theater
Website IG Autorinnen Autoren
Website younion Sektion Bühnenangehörige
Website Erwin Leder

(CC) 2020 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer (ORANGE 94.0)

Eine KUPFradio-Sendungsübernahme von Radio Dispositiv zu hören auf Orange 94.0.

Zuletzt geändert am 07.07.20, 12:09 Uhr

KUPF OÖ

Verfasst von KUPF OÖ

zur Autorenseite
Gesendet am Di 07. Jul 2020 / 17:30 Uhr