Podcast über Danielle de Picciotto
Sylvia Steinhäuser (©)
Flaneur und Distel

Special über die Künstlerin und Musikerin Danielle de Picciotto

Danielle de Picciotto ist eine verwegene Pionierin auf vielen Gebieten. Sie ist Musikerin, Künstlerin und Filmerin. Sie liebt alte Instrumente und ist immer auf der Suche nach einem Sound, der quietscht und Ecken hat. Ihr neues Solo-Album „Deliverance“ dokumentiert den momentanen Zustand der Welt und will Mut machen: Niemals aufgeben!

Zusammen mit ihrem Ehemann Alexander Hacke, dem Bassist der „Einstürzenden Neubauten“ bereist sie als moderne Nomadin die ganze Welt. Im wunderschön gestalteten Graphic diary, „We are gypsies now- Der Weg ins Ungewisse“ gibt sie Einblicke in ihr Leben als Freigeist und Underground-Musikerin. Daniela Lipka hat sie in Wien in einem Garten getroffen.

Zuletzt geändert am 25.08.19, 21:05 Uhr

Daniela Lipka

Verfasst von Daniela Lipka

zur Autorenseite
Gesendet am So 11. Aug 2019 / 20 Uhr