Willy Puchner und sein Kater Tiger Eine große Inspirationsquelle des Künstlers Willy Puchner ist sein Kater Tiger.
Gesendet am So 09. Mai 2021 / 20 Uhr
Flaneur und Distel

Gespräch mit Willy Puchner: der Künstler, sein Kater und das Netzwerk des Schönen

Willy Puchner schreibt und malt phantasievolle Bilderbücher für Kinder und für Erwachsene, die im Herzen Kind geblieben sind. Es sind teils magische, teils naturkundliche und immer sehr persönliche Betrachtungen der Welt und des Lebens. Seine Fotografien sind dokumentarisch, aber nicht weniger persönlich. Es geht ums Reisen, ums Altern und immer wieder um die Natur.
Willy Puchner lebt mit seinem rotweißen Kater Tiger in einem umgebauten Bauernhof im Südburgenland und verwandelt seine Umwelt Stück für Stück in ein Gesamtkunstwerk. Er webt an einem Netzwerk des Schönen und ist überzeugt davon, dass niemand so intellektuell und abgebrüht ist, dass er sich nicht über ein wenig Glitzer freut.

Zuletzt geändert am 04.05.21, 22:38 Uhr

Daniela Lipka

Verfasst von Daniela Lipka

zur Autorenseite
Gesendet am So 09. Mai 2021 / 20 Uhr