Gesendet am Mo 17. Sep 2012 / 19 Uhr
Werkstattradio

So wie bisher kann es nicht weitergehen mit dem Pensionssystem

In einem Politischen Kniefall vor der EU und deren Unternehmereliten sang der Parlamentarische Politikerchor: "So wie bisher kann es nicht weitergehen mit dem Pensionssystem".

Darauf folgte der tiefgreifende und größte Sozialraub in der Geschichte der zweiten Republik!

Wie kaum eine Veränderung im Leben, wirkt dieser durch sämtliche Lebensabschnitte und permanenten Veränderungen in allen Gesellschaftsrelevanten Entscheidungen drastisch auf Sie als Individuum, wechselweise und einzeln zurück.

Da dieser Lebensabschnitt bzw. deren Finanzierung durch Umlage Ihres vorenthaltenen Lohnbestandanteiles hauptsächlich der ASVG Lohnabhängigen (Allgemeines Sozialversicherungsgesetz)  bestritten wird, ist dieser Lohnanteil exemplarischer Faktor der Auseinandersetzung im Gesellschaftlichen Klassenkampf um Verteilungsgerechtigkeit.

 

Musik von Kolokon, Spanien

(cc) Some Rights Reserved - Attribution-NonCommercial-ShareAlike CC BY-NC-SA

Zuletzt geändert am 13.09.12, 00:00 Uhr

Verfasst von Rudi Schober

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 17. Sep 2012 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar