a11ca63dd500e9b9cb5a7c2102b84364.jpg Radio FRO
Radio FRO
FROzine

Radio FRO beim Ottensheimer Open Air

Zum 20. Mal in Folge startet am kommenden Wochenende das Open Air Ottensheim.
Welche Bands gibt es heuer zu sehen? Was steht außer Musik noch am Programm?
Manuel Dicketmüller von Radio FRO und Jörg Parnreiter von der Stadtwerkstatt geben Auskunft im Studiogespräch.

Den Verein Open Air Ottensheim gibt es bereits seit 1993 und er besteht derzeit aus ungefähr 15 ständigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die auf freiwilliger Basis jedes Jahr ein zweitägiges Open Air veranstalten. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit weiteren Kulturinstitutionen wie dem Verein KomA, der Stadtwerkstatt Linz und der Kapu. Die Vorbereitungsarbeiten dauern ein dreiviertel Jahr und werden zur Gänze in der Freizeit der Veranstalter erledigt. Das Festival selbst wierd dann weiters von ungefähr 150 Freiwilligen unterstützt. Am 17. und 18. Juli findet das Open Air Ottensheim nun zum 20. Mal statt.Auch Radio FRO wird heuer wieder vor Ort sein und live berichten. 

Was ist dran an den Insidergeschäften der ÖVP?  Der Österreichische Integrationsfond, damals dem Innenministerium unterstellt, hat von 2005 bis 2011 im großen Stil Wohnungen veräußert. Zum Zug gekommen sind dabei vor allem ÖVP-Kreise die sich Wohnungen zu Schnäppchenpreisen sichern konnten. Dies behauptet zumindest die Grüne Nationalratsabgeordnete Gabriela Moser, und sie hat auch schon Anzeige gegen Unbekannt erstattet. (Kommentar von Andi Wahl)

Fahrrad nehmen, losradeln und nach Gebrauch wieder an einen der drei Standorte zurückbringen – wer in Ottensheim ein Fahrrad sieht, das mit dem Sc hild „Gemeinderad“ gekennzeichnet ist, kann dieses ohne Aufwand im Ortsbereich nutzen. Seit 200 8 gibt es in Ottensheim die Gemeinderäder, die zur freien Verfügung stehen und so auch einen Beitr ag zur nachhaltigen Fortbewegung leisten sollen. Kurt Bayer, auch bekannt als Bill, ist engagierter Ottensheimer und aktiv im Arbeitskreis Klimabündnis. Er unterrichtet am Poly Ottensheim in der Werkstätte, wo er mit seinen Schülern und Schülerinnen immer wieder kreative Projekte umsetzt . Eines davon ist die Reparatur von alten Fundrädern, denen sie als Gemeinderäder neues Leben einhauchen. Nikola Wiesinger hat inmitten des Ottensheimer Gast garten- und Verkehrsrauschens mit Bill Bayer über das Radeln und die Gemeinderäder gesprochen. 

Durch die Sendung führt Martina Winkler

Zuletzt geändert am 15.07.15, 00:00 Uhr

PraktikantIn

Verfasst von PraktikantIn

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 15. Jul 2015 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.