Gesendet am Fr 06. Okt 2017 / 16 Uhr
#Stimmlagen

Bedingungsloses Grundeinkommen für Österreich?!

Alle reden von Wahlen. Radio Freequenns auch. Konkret geht es um die Frage eines bedingungslosen Grundeinkommens für Österreich.

Am Donnerstag, dem 14. und 21. Sept. 2017, von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr zeigte sich Radio Freequenns auf der Straße vor dem Kulturhaus mit einer politischen Frage: ‚Wenn für dich ausreichend gesorgt ist, was würdest du arbeiten?‘ – lautete die auf der Straße stehende Frage. Was steckt dahinter? „Die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens in Österreich und überall auf der Welt“, erklärt Ulrike Göking, freie Radiomacherin im Radio Freequenns.

Diese Sendung trägt Ergebnisse unserer Straßenaktionen und unserer Studiobefragungen von PolitikerInnen verschiedener Parteien zusammen, die sich zur Wahl stellen und bereit waren, sich zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) zu äußern.

Diese Sendung von Radio FREEQUENNS aus Liezen in der Steiermark ist Teil von #stimmlagen, dem Programmschwerpunkt der Freien Medien zur Nationalratswahl 2017.

Zuletzt geändert am 02.12.17, 19:59 Uhr

Gesendet am Fr 06. Okt 2017 / 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.