Team FOTO Radio FRO Team Foto Radio FRO

Programmbericht 2018

2018 – Ein Jahr der Veränderungen!
Jahresberichte – oder eben in unserem Fall Programmberichte – sind ein Rückblick auf alles, was sich im letzten Jahr so getan hat. Nun fällt es schwer, aus meiner Sicht ein ganzes Jahr Revue passieren zu lassen, habe ich doch erst im September auf meinem Bürosessel beim Freien Rundfunk Oberösterreich Platz genommen.

Somit bleibt mir erstmals „Hallo“ zu sagen und ergo folgt somit auch ein Good Bye. Nicht nur der Chef*innensessel wurde geräumt, auch im FROzine, in der PR und in der Ausbildung hat sich ein Personalwechsel ergeben, darum zu allererst mal ein Danke an jene, die im Universum von FRO werkten, ihre Spuren hinterließen und ihre Plätze weitergegeben haben.

Gemeinsam mit altem und neuem Team haben wir im Oktober 2018 unser 20-jähriges Bestehen gefeiert unter dem Motto „So ein Zirkus“. Ein rauschendes Fest, das liebevoll vom FRO Verein, allen voran Silke Müller, gestaltet wurde. Hier nochmals ein DANKE an alle die die geholfen und angepackt haben! Ja, nach 20 Jahren darf man sich feiern. 20 Jahre freie, kritische, nicht-kommerzielle Radios und FRO von Anbeginn dabei. Man blickt zurück wie alles begann, hört sich die Geschichten von Piratensendern an, von Revolutionen, Vision und blickt auf die Errungenschaften.

„Wohin gehen wir die nächsten 20 Jahre?“

Meine Aufgabe wird es sein, sich diesen Zukunftsfragen zu stellen. Wer oder was sind Freie Medien in dieser Gesellschaft? Ist Radiohören noch zeitgemäß? Mit welchen Kriterien des Medienwandels müssen wir uns auseinandersetzten? Wo geht die Reise hin im digitalen Zeitalter? Wie können wir als offenes, kritisches Medium in einer Zeit wie dieser weiterbestehen? Wie positionieren wir uns in politisch unruhigen Zeiten?
Zum Glück muss ich mich all diesen Herausforderungen nicht alleine stellen! Radio FRO besteht aus einem dreizehnköpfigen engagiertem Team, hat ein festes Fundament mit ihren zehn Gesellschafter*innen aus der freien Kunst- und Kulturszene, dem siebenköpfigen Verwaltungsausschuss und einer Community von an die 400 Sendungsmachenden. Keiner hat gesagt, dass es einfach werden wird – Aber ich bin mir sicher, auch diesen Schritt in die Zukunft werden wir gemeinsam meistern!

Michaela Kramesch, Geschäftsführung

Hier gibt es den Programmbericht 2018 zum Download:
Programmbericht_2018_web_final

Zuletzt geändert am 20.07.19, 13:32 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.