ccf2ae84508531d08a14bd4794a8caed.jpg Petra Moser
Petra Moser

Programmbericht 2014

Schön, dass Sie unseren Programmbericht lesen. Beim Schreiben und Zusammenstellen diese Berichtes haben wir selbst gestaunt, was wir im vergangenen Jahr alles auf die Beine gestellt haben.

Unser größter Dank gebührt natürlich all jenen Menschen, die als ehrenamtliche Programmmacher*innen dafür sorgen, dass an 365 Tagen im Jahr, sieben Tage die Woche und 24 Stunden am Tag das vielfältigste Radioprogramm im Großraum Linz zu hören ist. Und das auch gleich in 17 Sprachen und in einer Formatbuntheit, dass einem die Ohren zu glühen beginnen. Danke!

Aber auch all unseren Kooperationspartner*innen möchten wir an dieser Stelle danken. Sie sind es, die es uns ermöglichen, so viel interessante Projekte, bei denen wir selbst viel lernen, durchzuführen. Und Dank natürlich auch an die Subventionsgeber – und damit an jede*n einzelne*n Steuerzahler*in – die mit ihren finanziellen Beiträgen den Löwenanteil unserer Arbeit finanzieren.

Mit diesem Bericht legen wir Rechenschaft darüber ab, wie wir die uns überantworteten öffentlichen Gelder verwendet haben und was wir daraus gemacht haben. Wir sind – so viel sei verraten – mehr als zufrieden mit dem, was wir da zustande gebracht haben. Aber blättern Sie und urteilen Sie selbst.

Mir bleibt nur noch, Ihnen eine spannende und erhellende Lektüre zu wünschen.

Andi Wahl, Geschäftsführung

Zuletzt geändert am 16.07.19, 14:12 Uhr

Dorota Trepczyk

Verfasst von Dorota Trepczyk

Gebürtige Polin, Absolventin der Slavistik an der Uni Salzburg.

Ab 2007 freie Mitarbeiterin des Radio FRO, zuerst als Gründerin und Moderatorin des Polnischen Radios in Oberösterreich.
Im Jahre 2011 entscheidet sie sich, eine neue polnische Redaktion für Kultur und Unterhaltung PoloNews zu errichten. PoloNews-Sendungen sind ein fester Teil ihres Radiolebens.
Seit 2014 arbeitet sie als Programmkoordinatorin bei Radio FRO, und seit September 2017 ist sie Realisatorin und Moderatorin des Radiomagazins Frozine. Da ihr Herz in großem Teil immer noch nach polnischem Tempo schlägt, beschäftigt sie sich in Frozine mit den Themen aus Polen und Ostmitteleuropa.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.